Dienstag 30.07.2013
Ich habe mir heute beim Kinderarzt gegen Mumps, Masern und Röteln, sowie Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten impfen lassen.

Der Kinderarzt sprach mich nämlich drauf an, dass nach 1970 Geborene unbedingt noch eine 2. MMR Impfung machen lassen sollten, weil bei den meisten (so auch bei mir) nur eine gemacht wurde und da der Impfschutz nicht reicht.

Und da wir heute eh beim Kinderarzt waren (U11), haben wir das alles in einem Rutsch erledigt.

Für die Kids war es auf jeden Fall witzig, dass Mama in der Kinderarztpraxis geimpft wurde. ;-)
21:29 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Freitag 26.07.2013
Tag 5

Finale!

Heute habe ich das Kleid fertig gestellt und mich in aller Ruhe an die Schultüte gemacht.

Eigentlich ist so eine Schultüte in 20 Minuten genäht, aber wenn es schon damit anfängt, dass man das Schnittmuster von vor drei Jahren nicht mehr wiederfindet und die extra bestellten Bänder auch nicht mehr da liegt, wo sie vor Wochen hingelegt wurden, dann kann das ein Tagesprojekt werden. ;-)

Also habe ich vom Schultütenrohling noch einmal das Schnittmuster übertragen und überlegt, wie ich nun die ganzen Eulenstoffe möglichst geschickt in einer Tüte verarbeite.

Dann noch Bänder, Borten und das Bügelbild (das wir vor zwei Jahren in den USA gekauft haben und das noch auf seine Bestimmung wartete) rausgekramt und schon war am späten Nachmittag alles erledigt. ;-)

Nun muss nur noch das gestern bestellte Schrägband an das Schürzenteil des Kleides genäht werden. Eine Kleinigkeit!

Als das kleine Kind vom Reiten wieder nach Hause kam, war sie glücklich über Kleid und Schultüte und ich bin total zufrieden damit, alles in dieser selbst gesetzten Challenge geschafft zu haben.
19:50 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Donnerstag 25.07.2013
Tag 4

Heute ging es richtig gut voran:

Ich habe genäht und musste nichts auftrennen, habe mit dem Ruffler (oder so herrlich altmodisch "Faltenleger") gearbeitet, ohne dass mir wahlweise drei Nadeln abbrachen, der Faden alle 10cm riss oder sich die Schrauben losschlugen und das ganze Ungetüm aus der Maschine fiel. Ich habe lange mit mir gerungen wegen der Schrägbandkante am Schürzenteil des Kleides und dann kurzerhand nach Facebook- und Instagram-Befragung einfach neues Band bestellt.

Nun muss ich nur noch die Rüsche annähen, auf das neue Schrägband warten und die Bindebändertunnel abnähen.

Ach, und das Schnittmuster für die Schultüte suchen. Wo hatte ich das doch gleich nochmal hingepackt - vor drei Jahren? ;-)
19:45 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 24.07.2013
Tag 3

An manchen Tagen ist einfach der Wurm drin oder eben der Nahttrenner mein bester Freund.

Viel geschafft am Einschulungskleid habe ich heute nicht, denn es gab vor der Sommerpause noch einiges bei ebookeria zu tun.

Und ein Viertel der genähten Nähte musste ich wieder auftrennen, weil ich entweder rechts auf links oder links auf links zusammengenäht habe. Bei dem Wetter kann man aber auch nicht klar denken...
20:16 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Dienstag 23.07.2013
Tag 2

Heute ging alles drunter und drüber und dazu hatten wir noch schwüles Wetter bei über 30°C.

Aber trotz 40,1°C Fieber und Ausflug zum Kinderarzt, der uns mit der Diagnose "Scharlach" und einem Rezept für Schmerzmittel und Penicillin wieder nach Hause schickte, habe ich heute an meiner Challenge weitergearbeitet.

Während der Mann das kleine Kind vom Ferienreitkurs abholte, habe ich schnell die Gunst der Stunde (und den freien Küchentisch) genutzt und das Kleid zugeschnitten.

Mal schauen, ob und wenn ja, wie weit ich morgen weiter daran weiter arbeiten kann.
20:46 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Montag 22.07.2013
Ferien!

Tag 1

Heute ist der erste Ferientag und ich habe mir etwas für diese erste Woche vorgenommen: Ich möchte jeden Tag ein Stückchen an Lenas Einschulungskleid und ihrer Schultüte arbeiten.

Heute habe ich die frisch gewaschenen Stoffe nur gebügelt. Zu mehr bin ich leider nicht gekommen, aber krumpeligen Stoff kann man ja auch gar nicht zuschneiden. ;-)

Das Schnittmuster liegt auf parat, morgen geht es dann mit dem Zuschnitt weiter.
20:05 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Samstag 13.07.2013
12 von 12 im Juli erst am 13., da der Tag gestern doch etwas lang wurde.

Was bei den anderen am 12. des Monats so los war, seht Ihr wie immer bei Caro.
21:31 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 10.07.2013
Der Foto Workshop hat sich für mich gelohnt:

Ich habe festgestellt, dass ein Knopf an meiner Kamera noch eine zweite, für mich sehr nützliche Funktion hat. ;-)

Ansonsten war es einfach mal schön, sich drei, vier Stunden wirklich nur der Fotografie zu widmen und festzustellen, dass mein Blickwinkel auf Dinge gar nicht so verkehrt ist. Zumindest wurde ich für meine Bilder am Ende des Kurses gelobt.

Jetzt steht aber noch ein paar Tage richtig viel auf der ToDo Liste, bevor es in die Ferien geht. Aber das ist wahrscheinlich immer und bei allen anderen auch so. ;-)
19:08 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Dienstag 09.07.2013
Heute mache ich einen Foto-Workshop mit!

Kamera, Objektive, Speicherkarte und Akkus liegen bereit.

Ich freu mich und bin sehr gespannt...
13:25 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Montag 08.07.2013
An den letzten beiden Wochenenden haben wir uns in das Getümmel zweier Designer Märkte geworfen und haben dort nicht nur tolle Sachen gekauft, sondern auch liebe Menschen getroffen!

Vor zwei Wochen waren wir beim kaufrauschen im Düsseldorfer Zack, wo u.a. Suse von Heimatkinder ihre tollen Kinderklamotten verkauft hat. Suse kenne ich nun schon seit Jahren rein virtuell und sie nun endlich einmal live getroffen zu haben, war einfach nur toll, auch wenn die Zeit zum Qutaschen aufgrund des großen Ansturms auf ihren Stand nicht gerade lang war!

Ich habe mir ein paar bunte Socken von unabux mitgenommen und für die Kinder sprang auch die ein oder andere Kleinigkeit raus.

Am letzten Wochenende waren wir bei strahlendem Sonnenschein in Mönchengladbach auf dem Greta Markt. Die Stimmung glich einem großen Familienfest mit vielen Angeboten für Kinder und einem rundum gelungenen Rahmenprogramm. Dort haben wir dann Stephi von Engelswerke getroffen und einen kurzen Plausch gehalten, denn auch hier war natürlich wegen der Kunden nicht gerade viel Zeit. Ich habe mir dann noch schnell ein wunderschönes Eulen-Tuch bei ihr ausgesucht und für die Kinder gab es von einem anderen Stand Buttons.

Ich mag das ja, über solche Märkte zu streifen, tolle Designstücke zu sehen und vielleicht auch zu kaufen, Handgemachtes auch mal anfassen zu können und die Leute hinter Labels zu sehen.

Das einzig Doofe ist, dass es nun für Socken und Tuch eigentlich viel zu warm ist! ;-)
18:56 Uhr | kommentieren | Dies und Das


<< Ältere Einträge
Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2017
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12



Kommentare