Sonntag 12.01.2003
Eine besondere Art der Erlebnisgastronomie bietet das Mongo`S in Düsseldorf. Mit einem Holzbrettchen, in dem eine Tafel steckt, auf der die Platznummer und die ausgewählte Marinade aufgeschrieben werden, schlendert man zu einem Buffet, an dem man sich aus mehr als 30 frischen Zutaten sein individuelles Menue zusammenstellt. Mit der ausgesuchten Marinade wird das Essen à la Mongolian BBQ in der Showküche zubereitet. Njam njam!
Ärgerlich nur, wenn man eine Erkältung hat und nichts schmecken kann. Gemeinerweise funktionierten heute die Geschmacksknospen wieder *grumpf*.
19:51 Uhr | kommentieren | Dies und Das

Kommentare abonnieren

Feed abonnieren