Dienstag 22.02.2011
Wanderbild 5 Für große Mädchen

Bei diesem Wanderbild fand ich den Stoff ganz besonders schön: Ein Stückchen alter Puppenbettwäsche! Aber trotzdem war ich erstmal ganz schön ratlos. Besonders wegen der unteren linken, bzw. oberen rechten Ecke.

Außerdem hatte dieses Wanderbild im Gegensatz zu den vorhergehenden keine Geschichte, die es erzählt, was es mir arg schwer machte.

Ich habe ein bißchen den Pinsel geschwungen und hoffe, dass nun ein Gesamtbild entsteht. Puh. :-)

Wanderbild 6 Die Kleine Werkstatt

Dieses Wanderbild machte mir schwerstes Kopfzerbrechen: Der Stoff ist schon so dominant, dass es mir schwer fiel, etwas Passendes zu finden. Aber auch hier: Puh. ;-) Ich denke, dass auch hier ein Gesamtkonzept nun zu erahnen ist und hoffe auf die nachfolgenden Bildnerinnen.

Heike hat schon Nachschub angekündigt und ich bin sehr gespannt, was nun so kommen wird!

(Wanderbild 1 - Leuchtzeichen)
(Wanderbild 2 - Madame Lilly)
(Wanderbild 3 - Klimperklein)
(Wanderbild 4 - Annettes Bunte Welt)
15:31 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von Leuchtzeichen http://leucht-zeichen.blogspot.com (22.02.2011 17:32 Uhr)

Liebe Tanja,
das ist ja eine tolle Idee mit der goldenen Stoffmalfarbe... ganz leuchtend ... du hast das bestimmt toll hinbekommen :-)

Liebe Grüsschen
Heike
2. Von Silke http://fuergrossemaedchen.blogspot.com (25.02.2011 18:11 Uhr)

UIII - das ist ja mein Stöffchen. Wie fein mit Farbe supi - ja leider gibt es irgendwie keine wirkliche geschichte zu dem stoff. ich finde ihn einfach zeitlos schön. lg
3. Von tanja (25.02.2011 18:21 Uhr)

Nee, Silke, es ging um eine Geschichte des Wanderbilds, also der einzelnen Elemente. Die waren leider etwas zusammenhanglos.


Der Stoff HAT doch eine Geschichte! Ich find das total schön, so ein Stückchen Kindheitserinnerung zu verarbeiten!

Kommentare abonnieren

Feed abonnieren