Mittwoch 05.05.2010
Lena war am Montag auf die rechte Hand gestürzt, konnte die Finger aber bewegen und beschwerte sich nicht großartig über Schmerzen.

Da die Hand heute aber warm und geschwollen war, sind wir zur Kinderärztin und von dort weiter ins Krankenhaus gefahren.

Der Klinik-Doc tippte, da Lena nicht weinte oder Schmerzen zeigte, als er an der Hand drückte, drehte und zog, auf eine Prellung. Sicherheitshalber schickte er uns dann aber doch zum Röntgen.

Eine Stunde später kam ein kopfschüttelnder Arzt ins Behandlungszimmer: Die Mittelhandknochen 2-4 sind gebrochen und der 5. hat Verdacht auf eine Grünholzfraktur. Unglaublich, dass Lena das so tapfer weggesteckt hat.

Nun hat sie einen Gips und einen Termin beim Kinderchirurgen nächste Woche.

Und wir können nach "Nähen einer Platzwunde" jetzt auch "Knochenbruch" von unserer "Unfälle mit Krankenhausbesuch, die so ziemlich jede Familie mal hatte"-Liste streichen.

Puh.
14:30 Uhr | 12 Kommentare | Dies und Das


1. Von Liisa http://www.charmingquark.de (05.05.2010 14:59 Uhr)

Awww ... tapferes Mädchen! Zum Glück heilt diese Art Bruch in der Regel sehr schnell und komplikationslos.
2. Von Fusselchen http://schmuselinchen.blogspot.com (05.05.2010 16:25 Uhr)

Oh mein Gott. Die arme Motte.
Muss Lena jetzt operiert werden ???
Ich lese ja sonst eigentlich eher still, aber eben habe ich mich wirklich sehr erschrocken.
Gute Besserung an das tapfere M?el :-)
Liebe Gr?e
Sylvia
3. Von tanja (05.05.2010 18:03 Uhr)

Liisa, was meinst Du, wie ich aus allen Wolken fiel! Seit Montag - und das Kind jammert überhaupt nicht!


Fusselchen, nein, Lena muss nicht operiert werden. Solche Brüche heilen meist ohne Probleme, so die Hand ruhiggestellt ist. Und Danke fürs nicht mehr still sein! ;-)

4. Von Chrizzo http://chrizzonik.wordpress.com/ (05.05.2010 20:05 Uhr)

Wie gut, dass Ihr zur Kontrolle gegangen seid! Als ich 5 Jahre alt war, fiel ich einmal vom Fahrrad mit meinem Arm auf die Bordsteinkante und beschwerte mich danach ebenfalls nicht sonderlich. Ein halbes Jahr später konnte ich mich nicht mehr alleine an- und ausziehen, weil der Bruch so unbemerkt und -gerichtet schief zusammen gewachsen war. Es musste noch einmal gebrochen werden. Das habt Ihr Lene gut erspart! Gute Besserung für die kleine Dame! (Weiß, ich schulde Dir noch einen Anruf... Melde mich auch demnächst. Versprochen.) Liebe Grüße, Chrizzo
5. Von Andrea http://fraumam.blogspot.com (05.05.2010 20:40 Uhr)

Och nee. Wirklich tapfer die kleine Maus. Gut, dass ihr noch mal genau geschaut habt. Wir w?schen gute Besserung, und dass alles schnell verheilt.

Liebe gr?e, Andrea
6. Von Steffi http://www.unserbaby.ch/glma (05.05.2010 20:45 Uhr)

Hammerhart! Ohje, ich bin geschockt. Sowas gibt es tats?hlich? Da neigt man ja bei fast jedem Sturz lieber mal zur Kontrolle zu gehen. Die arme Motte :-(
Wir w?schen auf jeden Fall, dass alles schnell wieder zusammenheilt und mit m?lichst wenig Unannehmlichkeiten verbunden ist.
Alles Liebe!
7. Von Christiane (05.05.2010 22:53 Uhr)

Super, kommt mir bekannt vor! Wir haben in unserem Krankenhaus damals auch nur gesagt :" Merken Sie sich das Gesicht, wir kommen bestimmt öfter!" Gott sei Dank sind die kleinen Unfälle, mit zunhmendem Alter, weniger geworden. Ich drücke euch die Daumen!
Christiane
8. Von tante liesbet http://tanteliesbet.blogspot.com (06.05.2010 09:27 Uhr)

Unsere Nachbarin liess im Krankenhaus den Armgips ihrer Tochter nach verheiltem Bruch entfernen und war gleich am Nachmittag wieder da- diesmal mit dem Sohn!
Zum Glück hatte Lena anscheinend keine Schmerzen, weiterhin gute Besserung!
LG Doris
9. Von My http://my-my-cottage.blogspot.com/ (06.05.2010 12:09 Uhr)

*oweia*
Da waere ich auch aus allen Wolken gefallen.
Gute Besserung an die tapfere Maus.

LG
my
10. Von EngelchenFiona http://engelchenfiona.wordpress.com/ (06.05.2010 12:52 Uhr)

kenn ich auch, mein kleiner hat sich im kindergarten damals beide handgelenke gebrochen und auch nicht eine träne, erst als der gibs dran war und es ans schlafen gehen ging, da kamen dann die schmerzen, ich empfehle die hand beim schlafen hoch zu lagern, das tut wohl weniger weh

gute besserung und schnelle heilung der kleinen maus

lg
fio
11. Von Meinigkeiten http://www.meinigkeiten.de (06.05.2010 15:35 Uhr)

Ach, arme Lena (oder gl?kliche Lena, weil Du da "nachleuchten" hast lassen)!

Wir zwei beide ... (*dr?k*)
12. Von Martina (12.05.2010 10:35 Uhr)

ach du liebe Güte :-(((
gut, dass ihr es habt kontrollieren lassen.

Gute Besserung!
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2018
01

2017
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Kommentare