Samstag 01.09.2007
Fast Food, selfmade

Heute gab es Burger. Mit Zwiebelmayonaise.

Männe hat dafür erstmal einen Burgerbrötchenteig angesetzt aus:

500g Mehl
240ml Milch
60g Butter
1 Ei
1 Würfel Hefe
1 TL Salz und
3 EL Zucker.

Dieser Teig durfte eine dreiviertel Stunde ruhen, bevor er zu acht Brötchen geformt wurde, die auf ca. 1cm Dicke ausgerollt wieder eine halbe Stunde in Ruhe gelassen wurden.

Anschließend hat Männe die Burgerbrötchen mit Wasser bepinselt und Sesam drübergestreut, dann gingen sie für etwas mehr als 20 Minuten bei 170°C Umluft in den Ofen.

Zwischendurch rührte Männe auch noch eine Mayonaise an, indem er

3 Eigelb
1 EL Zitronensaft
1 TL scharfer Senf
Salz, Pfeffer
und eine kleine Knoblauchzehe pürierte und danach
ca. 300ml Distelöl langsam unter Rühren hineinlaufen ließ.

Vorher wurde aber noch eine dicke Zwiebel kleingeschnitten und in etwas Olivenöl glasig angebraten. Dazu kamen 2 EL Zucker, damit die Zwiebel so richtig schön karamelisierte. Diese süßen Zwiebelstückchen mixte mit in die Mayonaise.

Aus knapp 600g Rinderhack wurden sechs dicke, aber flache Fladen geformt, die erst in der Pfanne mit Salz, Pfeffer und Cayenne gewürzt und kurz vorm Durchbraten mit einer Scheibe Käse belegt wurden.

Nun noch die Brötchen aufschneiden, unten mit Zwiebelmayonaise bestreichen, Salat drüber, Fleisch samt Käse auflegen, Ketchup, Tomaten, Gurken und/oder diverse andere Leckereien on top, die Oberseite des Brötchens mit Senf bestreichen, zusammenklappen, fertig.

Guten Hunger!
22:06 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


1. Von Ines http://die-schaefers.blogspot.com (02.09.2007 22:22 Uhr)

Toll! Jetzt hab ich Hunger! Danke!

Aber mal ehrlich: Danke für das Rezept! Ich glaub, ich weiß, was es diese Woche gibt ;-)
2. Von Heike http://www.krabbtaska.blogspot.com (02.09.2007 23:49 Uhr)

..mmmhhh---könnte ich auch mal wieder nmachen..gibt´s bei uns immer
nämlich nur bei Kinderbesuch! Aber lecker sind sie immer die selbstgemachten Burger.
Guten Appetit. lG Heike
3. Von Heike http://www.krabbtaska.blogspot.com (02.09.2007 23:49 Uhr)

..mmmhhh---könnte ich auch mal wieder nmachen..gibt´s bei uns immer
nämlich nur bei Kinderbesuch! Aber lecker sind sie immer die selbstgemachten Burger.
Guten Appetit. lG Heike
4. Von Astrid http://astrid.luthardt.de (04.09.2007 17:36 Uhr)

Jetzt habe ich seit Samstag riesigen Appetit auf die se Burger. Und heute Abend gibt es sie endlich. Die Brötchen sind im Ofen und die Mayonaise ist angerührt (und die schmeckt mit den karamellisierten Zwiebeln super lecker).
Schon mal im voraus danke für unser leckeres Essen heute.
LG
Astrid
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2018
01

2017
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Kommentare