Donnerstag 31.12.2009
Silvester - Zeit für einen Jahresrückblick:

Januar bis März
Hannah wird fünf Jahre alt, feiert mit einer Hexenparty und hat die ersten Wackelzähne. Lena wird zwei Jahre alt, spricht immer noch wenig, aber hält uns dafür mit gewagten Tobeeinsätzen auf Trab.

Wir toben durch den Schnee, basteln, kochen, backen was das Zeug hält neue Rezepte und ich nähe, auch wenn meine Augen Probleme machen und bei jeder Messung neue Werte bringen. Trotzdem werde ich am Jahresende noch die gleiche Brille tragen wie an Neujahr.

Holger hat die letzten beiden Märzwochen frei und mit seinem Geburtstag am 31.3. den letzten Tag beim alten Arbeitgeber. Zur Feier des Tages wird der neue BBQ-Grill eingeweiht: Ein geschlossener Grill mit Smoker und allem Drum und Dran! Grillen war gestern, heute ist BBQ!

April bis Juni
Holger ist nun beim neuen Arbeitgeber und direkt in ein wichtiges Projekt eingebunden. Er kommt oft spät nach Hause, macht aber einen wesentlich entspannteren Eindruck als im letzten Jahr beim alten Arbeitgeber.

Hannahs Zähne wackeln, da aber schon die neuen Zähne in der zweiten Reihe warten, muss ein Zahn gezogen werden. Tapfer läßt die Große das geschehen. Als sie den zweiten Zahn eine Weile später alleine zieht, ist sie aber auch irre stolz darauf, dass sie es auch ohne Hilfe schafft, ihre Zähne zu verlieren.

Lena kränkelt vor sich hin. Sie fällt von einer Bronchitis in die Nächste, hat zwischenzeitlich Einweisungen fürs Krankenhaus hier liegen, berappelt sich aber immer kurz vor der drohenden Lungenentzündung und ist, wie immer, auch bei 40°C Fieber gut gelaunt.

Wir fahren nach Nierstein zur Gartenparty wie auch schon die letzten beiden Jahre und feiern mit Axtmördern mal wieder drei tolle Tage lang!

Der Spielplatz, für den ich mich im letzten Jahr so stark gemacht habe, wird eröffnet! Wo kommen bloß die ganzen Kinder her? Früher hat man hier nie Eltern mit Kindern gesehen, jetzt wird der Spielplatz zum beliebten Treffpunkt im Stadtteil.

Juli bis September
Den größten Teil des Sommers verbringen wir auf dem Spielplatz, wo wir viele neue Freunde kennenlernen. Aber auch alte bleiben nicht auf der Strecke: Ich finde eine Schulfreundin nach 14 Jahren wieder!

Außerdem veröffentliche ich ein eBook. Das war eine tolle Erfahrung und hat viel Spaß gemacht!

Hannah ist nun ein Schulstarter, also ein Kind im letzten Kindergartenjahr. Sie ist stolz wie Oskar, aber nicht nur darauf, denn sie hat nun auch das Bronzeabzeichen im Schwimmen! Unser Wassermann fühlt sich wirklich wohl in ihrem Element!

Lena ist trocken. Zack, von jetzt auf gleich. Das klappt so gut, dass wir sogar auf dem Flug in den Urlaub auf Windeln verzichten und Lena ?über den Wolken? aufs Klo geht! :-)

Unseren Urlaub verbringen wir an der Costa de la Luz in Andalusien. Südspanien ist wirklich eine Reise wert und dank vieler Insidertipps von Eva bekommen wir auch viel zu sehen und kommen entspannt nach Hause zurück, wo ich direkt meinen Geburtstag plane und bei einem tollen Frühstück mit vielen lieben Leuten feier.

Oktober bis Dezember
Holger hat den ganzen Sommer über seinen Chilis beim Wachsen zusehen können und kann nun reichlich Ernte einfahren. Es riecht tagelang nach Chilis in der Küche, da die kleinen scharfen Dinger im Ofen getrocknet werden. Bei der Menge muss man sie einfach konservieren!

In den Herbstferien hatten wir Haustiere: Zwei Kaninchen, einen Hamster und ein Aquarium voller Fische. Die Kinder waren begeistert, haben aber auch erkannt, dass Tiere Arbeit machen und waren somit nicht zu sehr enttäuscht, als wir die Tiere nach zwei Wochen wieder abgeben mussten.

Hannah hat ihre Schuluntersuchung und viel Spaß am Tag der offenen Tür der Grundschule. Sie erstaunt die Schulleiterin damit, dass sie 7+7 Steine nicht nachzählt, sondern sich das Ergebnis errechnet! Aber nicht nur das ist toll: Ihren Wunschzettel hat Hannah selbstgeschrieben!

Lena malt wunderbare Sonnen und Kopffüßler. Auch Hunde und Blumen sind beliebteMotive und mittlerweile quatscht sie viel und erzählt, was sie da gemalt hat. Mit dem Laufrad ist Lena wie ein geölter Blitz unterwegs, und da sie Bewegungsabläufe ruckzuck versteht, wird sie wohl im Frühjahr Fahrrad fahren lernen. Ohne Stützräder.

Wir buttern selbst, backen Plätzchen, gehen auf eine Halloween Party, experimentieren, dekorieren das Haus, wichteln Geschenke und Plätzchen und haben ganz nebenbei die Schweinegrippe. Alles halb so schlimm.

Hannah war der Engel in der Weihnachtsgeschichte und Weihnachten bei uns lecker und mit vielen tollen Geschenken gespickt.

Ich schätze mal, 2010 wird spannend und wuselig, aber ich hoffe sehr, dass wir verpasste Treffen, Telefonate oder Mails nachholen werden.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2010 und hoffe, wir lesen uns!
11:50 Uhr | 10 Kommentare | Dies und Das


Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2018
01

2017
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12



Kommentare