Montag 10.10.2005
Mir erzählt eine scheinbar aufgeklärte Frau, dass sie und ihr Mann "aufpassen", um kein weiteres Kind zu bekommen und ich wundere mich nur, denn Coitus interruptus war doch eigentlich nie eine ernstzunehmende Verhütungsmethode oder hab ich was nicht mitgekriegt?

Dass sie den gesamten Zyklus so "verhüten" fand ich dann aber doch etwas übertrieben und hab Nachhilfe in weiblicher Biologie gegeben.

Da fragt man sich doch, ob das erste Kind vom Storch gebracht wurde.
11:58 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren