Freitag 22.07.2005
Hannah war heute als richtige Puppenmami unterwegs. Ihre Louisa durfte mit einkaufen gehen.

Dafür ging sie mit Hannahs Hilfe die Treppe runter, musste im MaxiCosi angeschnallt werden, sich im kleinen Einkaufswagen durch den Laden schieben lassen und an der Kasse beim Bezahlen zugucken.

Für Louisa und ihre "Mama" war das ein ganz besonderes Einkaufserlebnis, für mich ein Nerventest der Extraklasse: zwei "Kinder", zwei Einkaufswagen, ein langer Einkaufszettel und ein proppevoller Laden.

Dass Hannah bei der Einkaufstour die eine oder andere Hacke mit dem Kindereinkaufswagen getroffen hat, haben die Angefahrenen mit einem Lächeln hingenommen, ebenso wie ich Hannahs Versuche, den ganzen Laden leer zu kaufen. Man glaubt gar nicht, was alles in diese kleinen Wagen passt.

Immerhin haben wir den Einkauf ohne größere Schäden an Mann und Material überstanden und sogar alle Sachen bekommen, die wir kaufen mussten. Trotzdem geht Hannah beim nächsten Großeinkauf brav in den Kindersizt meines Einkaufswagens. Hoff ich...
12:58 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren