Montag 18.07.2005
Diese ganzen Heimwerkersendungen haben auch bei mir gefruchtet, zumindest läßt sich so erklären, warum ich meinen Moppe mit Wachsmalstiften angemalt, und vor unseren zweiten Schlafzimmerschrank Stoffrollos gehängt habe.

Ersteres war ein Probelauf für die Gestaltung der Kinderzimmerkommoden, was ich aber wegen mangelnder künstlerischer Fähigkeiten dann doch sein lassen werde und zweiteres macht aus einem dunklen Eiche-Nußbaum oder sonstwas Schrank einen richtig schicken und irgendwie unaufdringlichen Stauraum.

Mal gucken, was ich mir als nächstes einfallen lasse, immerhin darf ich mich ja noch in der Neuauflage unseres Wohnzimmers kreativ austoben. Nur fehlen mir dafür momentan jegliche Ideen - ich bin gerne bereit, unser Wohnzimmer Studierenden der Fachrichtung Innenarchitektur als Projekt anzubieten.
13:57 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren