Montag 11.07.2005
Wie gesagt, heute waren Hannah und ich zum ersten Mal gemeinsam im Freibad. Da wir seit September letzten Jahres schon zum Babyschwimmen gehen, war das kühle Nass für Hannah nichts Besonderes.

Am Eingang bekamen wir dank der Aktion "Kleine Engel brauchen Flügel" Schwimmflügel von den Stadtwerken geschenkt und so hat es mich natürlich auch nicht gewundert, dass Hannah direkt mit den neuen Flügeln ins Wasser wollte und dann sogar auf die große Rutsche. Wie ein Torpedo kam sie ins Wasser geschossen und ihr Blick sagte eindeutig: "Nochmal!"

Doch auch das typische auf der Decke sitzen und was Leckeres essen hat unseren beiden Wasserratten gut gefallen. Daher steht fest, dass wir am nächsten Donnerstag - gutes Wetter vorausgesetzt - den Vormittag wieder im Freibad verbringen werden.
19:39 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von silke http://silke.blogger.de (12.07.2005 19:00 Uhr)

Hallo Tanja!
Das sieht ja nach einem tollen Nachmittag in einem noch tolleren Freibad aus ;-) Wo ist denn dieses Freibad???
Liebe Grüße, Silke
2. Von tanja (14.07.2005 13:46 Uhr)

Das ist Freibad hier in Ratingen. Eigentlich ganz nett, auch wenn das Wasser im Babybecken 10°C mehr haben dürfte.

Früher hieß in Ahlen das Nichtschwimmerbecken nur "Erbsensuppe", wegen der ganzen "Einlagen" und der leckeren Bodenfarbe - dagegen ist das Ratinger Bad eine Wohlfühloase!
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren