Freitag 10.12.2004
Heute Morgen hat Hannah mit ihrem Saxophon spielenden Elch noch getanzt, dabei knapp eine halbe Minute wippend und swingend frei gestanden und ist in meine Arme mehr gestürzt als gelaufen, aber nach einem ausgiebigen Mittagsschlaf hat sie wohl so viel Kraft getankt, dass sie einfach in der Küche losgelaufen ist! Quer durch den Raum! Ohne Hilfe!

Ich weiß nicht, wie viele Schritte sie gemacht hat, aber eine Distanz von zwei, drei Metern hat sie trippelnd und mit ausgebreiteten Armen überwunden, bevor sie auf Knien weiter auf uns zu gekrabbelt kam. Danach ging es aber sofort wieder auf die Füße und Hannah lief wieder los. Immer und immer wieder! Ich bin so unglaublich stolz auf unsere kleine Maus!

Wir haben in den letzten Tagen immer wieder gerätselt, ob Hannah denn wohl Weihnachten frei läuft oder "erst" zu ihrem ersten Geburtstag - heute ist sie auf den Tag 10 1/2 Monate alt und läuft! Oh Mann, es geht alles so unglaublich schnell...
19:08 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von Eddie http://wishingluck@uni-muenster.de (10.12.2004 19:44 Uhr)

Hi Tanja, Hannah entwickelt sich bestimmt nur deshalb so schnell, damit sie möglichst bald die Erwachsenen-Mahlzeiten mitessen kann! Klingt verdammt lecker...
2. Von Ute http://zickenterror.koberstein.org (10.12.2004 21:17 Uhr)

*LOL* Das war auch mein erster Gedanke! Sie will schnellstmöglich herausfinden, wo Eure Schokolade versteckt ist... *g*

Glückwunsch zu so einer fitten kleinen Maus! :-)
3. Von tanja (12.12.2004 11:48 Uhr)

@ Eddie: Hannah isst ja schon ganz ordentlich mit, letztens sogar Lauchsuppe (soll ich das Rezept hier auch reinstellen, liebe Ute? *fg*)! Aber wahrscheinlich möchte sie sich ihre Stullen lieber selberschmieren...

@ Ute: Gott sei Dank ist der Kühlschrank ziemlich hoch eingebaut und die Schoki liegt zusätzlich noch in einer Tupperbox, die schwer aufgeht - wir haben also noch Chancen, dass wir das gute Zeug alleine essen können! ;-)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren