Dienstag 29.06.2004
Aus gegebenem Anlass: Vollidioten, Arschkekse und Sonntagsfahrer müssen runter von den Strassen! Weg mit Leuten, die nicht blinken, Aufhebungsschilder ignorieren und weiter 70 fahren, wo 100 erlaubt sind (besonders auf geraden Strecken). Weg mit Hutfahrern, Aufklebersammlern und Grundlosbremsern. Weg mit Handytelefonieren und Dichtauffahrern. Weg mit Leuten, die den Beifahrern wild gestikulierend die Gegend zeigen und dabei schleichen und/oder Schlangenlinien fahren. Weg mit Leuten, die auf rote Ampeln zurollen und vergessen, dass hinter ihnen dadurch eine Kreuzung blockiert wird. Weg mit Leuten, die zum Abbiegen weit ausholen und ihr Auto schneller um die Kurve tragen könnten. Weg mit Vorfahrtnehmern und Regelmissachtern. Weg mit Schleichnasen und Rasern, die andere in Gefahr bringen. Weg mit Leuten, die mit der Schnauze auf der Strasse stehen, wenn sie aus ihrer Ausfahrt fahren oder auf eine Vorfahrtsstrasse abbiegen wollen. Weg mit Leuten, die bei Dunkelheit und Dämmerung ohne Licht fahren und denen, die bei Regen die Nebelschlussleuchte anmachen. Weg mit Leuten, die aus Parkbuchten geschossen kommen und danach extrem langsam weitertuckern. Weg mit denen, die einfach nicht Autofahren können!
15:32 Uhr | 6 Kommentare | Dies und Das

1. Von Eddie (29.06.2004 23:49 Uhr)

IDIOT: Im Straßenverkehr per definitionem immer der andere!
2. Von Melanie (30.06.2004 10:42 Uhr)

Neuerdings nur noch Fluchen ohne Jo im Auto!!
3. Von tanja (30.06.2004 18:55 Uhr)

@Eddie: war doch klar! Ich doch nicht!

@Melanie: flucht Johanna schon mit?!
4. Von Melanie (02.07.2004 08:04 Uhr)

Da Jo versucht alles nachzuplappern wäre Fluchen möglich!! Auf ihre Art flucht sie mindestens einmal täglich!!
5. Von Ute http://zickenterror.koberstein.org (02.07.2004 19:15 Uhr)

Uiuiuiuiui... Da ist aber jemand geladen! *g* Was war denn los auf der Straße?
6. Von tanja (02.07.2004 21:17 Uhr)

@Ute: genau das oben Beschriebene - an einem Tag!!!
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren