Sonntag 27.06.2004
Das Wochenende in Münster war wunderschön und so erholsam wie ein Urlaub auf dem Reiterhof. Der Samstag startete zuhause mit dem Herausstemmen der Wand um das Küchenfenster,

ging weiter mit einem Treffen im Münsteraner Marktcafe mit Rosi, Eddie bewirtete uns am Abend vorzüglich (u.a. Schellfisch mit Senfbutter, Erdbeeren mit Sahne, lecker Weißwein) und heute ging es auch nett weiter. Nachdem Eddie heute Mittag mit Hannah eine Babyreitstunde gehalten hat und Holger sich schon einmal informiert, was ein Pferd so an Kosten verursacht,

fuhren wir zu meiner Schwester, die sich über Hannahs Rutschkünste köstlich amüsierte und kamen zurück in eine Küche, die statt eines Fensters nun eine Tür mehr hat.

Alles in allem ein richtig gelungenes Wochenende!
19:32 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das



Freut mich, dass es euch auch gefallen hat; mir war es ein großes Vergnügen! Und auf die Endversion vom Geburtsbericht bin ich auch mal gespannt...
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren