Freitag 24.01.2003
Diese Woche kommt mir extrem lang vor, was für eine Woche, die am Montagmorgen um 4 Uhr anfängt ja auch nicht verwunderlich ist.
Die Freizeit kam eindeutig zu kurz, da ich viel von der Schule mit nach Hause genommen habe, worunter das Zuhause gelitten hat. Streß mit einer Mutter, böse Anschuldigungen (haltlos, aber dennoch mit Blutdruckbeschleuniger), die Stein-auf-Windschutzscheibe-Aktion und die ausbleibende Resonanz eines kommunikationsgestörten Kollegiums.
Jetzt ist Wochenende und ich versuche, die vergangenen 5 Tage als Lektion des Lebens zu sehen, die mal wieder nicht ohne Nasenbluten verlief.
Heute war das Limit erreicht und das "macht Euren Scheiss doch alleine" war genauso gemeint. Wenn jetzt wieder einer ankommt und meine gesammelten Klorollenhülsen haben will, dann soll er sich gefälligst den Hintern auf dem heimischen Klo abputzen und selber sammeln.
18:35 Uhr | 1 Kommentar | Schule

1. Von Ingrid http://www.ingis-strandgut.de/aktuell (25.01.2003 16:37 Uhr)

Jaja, Mist das alles. Zum Glück gibt es manchmal auch Schönes, auch aus diesem Bereich.
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren