Mittwoch 22.01.2003
Gerade eine Hähnchenbrust mit ebensolcher Farce gefüllt. Njammy!

Man nehme drei kleine Hähnchenbrüste, werfe eine davon zusammen mit einem Eiweiß und reichlich Gewürzen in den Mixer, pappe den enstandenen Brei in und auf die beiden übriggebliebenen Hühnchenteile und lasse es bei 200°C für eine halbe Stunde im Ofen schmoren. Köstlich!
bei Gelegenheit werden wir das mal mit Spinatfarce und Tomatensauce testen. Bericht folgt!

Nachdem ich regelrecht angebettelt wurde, doch bitte weitere Rezepte zu verraten (u.a. die sagenumwobenen Nudelsauce aus getrockneten Tomaten), denke ich gerade über eine weitere Kategorie nach, doch im Moment sind ein paar Kleinigkeiten nebenher zu regeln...

Es bleibt aber immer Zeit für ein Herz für Lela :-)

19:33 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren