Mittwoch 05.11.2003
Zweimal sind mir heute Kinder auf meinen in dicken Socken und Sandalen steckenden kaputten Zeh getreten. Zweimal sah ich Sternchen. Zwei Eltern-Kind-Gespräche für die Einschulung im nächsten Schuljahr durfte ich heute führen. Zuhause angekommen sollte ich die im Juli bereits bezahlte Rechnung für die Getränke des Polterabends ein zweites Mal bezahlen.

Gibt es Schmerz, Qual und Ärger eigentlich nur im Doppelpack?
15:44 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das



Ach Tanja, alles nicht so schlimm! Gestern haben Steffi und ich Nansen geschoren, und da er unter dem Bauch extrem kitzelig ist, meinte er, hochzusteigen und mit einem Vorderhuf (inklusive Eisen) auf meiner rechten großen Zehe landen zu müssen. Ist das schön, wenn der Schmerz nachlässt...
2. Von tanja (06.11.2003 16:42 Uhr)

Naja, bei Dir scheint der Schmerz mal wieder aufgehört zu haben... Da hast Du mir einiges voraus! Außerdem hat Dich das nicht die erholsamen Ferien gekostet! Schließlich bist Du wohl nur wegen der Wärme in Sandalen rumgelaufen, oder?! *neidisch sei*
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: drei plus vier = (Zahl, kein Wort)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren