Mittwoch 22.10.2003
Servicewüste Deutschland?
Nein, so würde ich das nicht nennen, denn was kann Deutschland dafür, dass sie (in diesem Fall Verkäuferin in einem Lebensmittelladen) sexuell frustiert mit dem linken Bein aufgestanden ist und jede Frage die mit "Entschuldigen Sie,..." anfängt als persönliche Beleidung ansieht? Was kann Deutschland dafür, dass sie nur in einer Tonlage antworten kann, die selbst dem Yeti das Blut in den Adern gefrieren lassen würde und man bei ihrem Gesichtsausdruck sofort an Hannibal Lector mit Ledermaske denken muss?
Nein, es liegt nicht an Deutschland oder der Verkäuferin, es liegt an mir, dass ich das Gefühl habe, erst einen Benimmkurs als Kunde mitmachen zu müssen, damit ich die Bedienungen in ihrem Pläuschchen nicht störe.
12:18 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das

1. Von Sabine http://www.imerologio.de (23.10.2003 11:42 Uhr)

Das ist treffend gesagt, Tanja. Obwohl es natürlich auch Ausnahmen gibt. Das Gros der Verkäuferinnen allerdings...
2. Von tanja (23.10.2003 13:30 Uhr)

Eine löbliche Ausnahme ist die Bedienung in unserer Bäckerei - obwohl Bäckereiverkäuferinnen ohnehin meistens nett sind, wenn ich näher drüber nachdenke...
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren