Donnerstag 16.10.2003
Definitiv schwanger ist man, wenn man aus dem Sofa nicht mehr locker flockig hochkommt... Heute zum ersten Mal passiert. Super. *grummel* Auf dem Bauch schlafen hat sich ja auch schon seit längerer Zeit erledigt, aber auf dem Rücken geht's auch schon nicht mehr so gut. Beim Autofahren rutscht der Hüftgurt immer hoch, liegt somit auf Nabelhöhe und drückt und wenn dann noch der Bauch beim Bügeln stört, ist alles vorbei. Die Pickel sprießen als sei man erst dreizehn und angeblich wird man launisch, auch wenn man das selbst nicht wahrhaben will ("Ich bin nicht zickig!"). Außerdem steht einem ständig ein kleines Menschlein auf der Blase und läßt einen im Dreiviertel(-Stunden)-Takt zum Klo rennen und manchmal gar nicht erst einschlafen.
Nie war man so fremdbestimmt wie heute.

Andererseits werden einem die bequemsten Sitzgelegenheiten (Polsterstuhl statt Kinderhocker) angeboten, schwere Sachen muss man nicht mehr alleine tragen (Einkaufskiste, Wäschekorb etc.) und selbst die rüpelhaftesten Jugendlichen hören kurzfristig mit dem Fußballspiel auf, damit man sicher vorbei kommt. Außerdem darf man Sachen anziehen, die einem vor vier, fünf Monaten ein bißchen zu eng waren und sieht plötzlich supersexy *grrr* darin aus. Die Haare wachsen in unglaublicher Geschwindigkeit und man kann viel besser riechen. Die Erinnerung an den ersten gespürten Tritt brennt sich in die Gehirnwindungen und läßt den ersten Kuss in den Hintergrund treten. Der Ehemann könnte den ganzen Tag auf die Knie fallen und den runden Bauch anbeten und küssen.
Nie war man so weiblich wie heute.

Insgesamt kann ich es nur weiterempfehlen: Leute, paart Euch und werdet schwanger! Es ist einfach nur toll!
20:21 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von Sabine http://loewenmaul.de (16.10.2003 22:34 Uhr)

Das hört sich wirklich gut an :-)
Für manche ist es aber leider zu spät, also für mich zum Beispiel. Aber ich freue mich, dass es dir bisher zu gut mit der Schwangerschaft geht.
2. Von Sabine http://www.loewenmaul.de (16.10.2003 22:35 Uhr)

... so gut ...
sollte es natürlich heißen
3. Von pia http://http.//www.orangata.de (17.10.2003 07:05 Uhr)

"Nie war man so fremdbestimmt wie heute"- da mußte ich gerade schmunzeln, die wahre Fremdbestimmung fängt bald an, sie dauert dann mindestens zwanzig (?) Jahre, bevor sie absolut flügge sind.
4. Von Ute http://zickenterror.koberstein.org (17.10.2003 10:07 Uhr)

Marc hat mir einfach auf den Kopf gepatscht, als ich ihm das vorgelesen hab'. Ich glaube, die letzten beiden Sätze gefielen ihm nicht... *ggg*
5. Von Sabine http://www.imerologio.de (17.10.2003 13:18 Uhr)

Klingt gut, ist aber schwieriger umzusetzen als ich dachte... ;o)
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren