Mittwoch 10.01.2018
Also ich bin ja in vielen Dingen durchaus multitaskingfähig, aber das gleichzeitige Streamen und Nähen gehört definitiv nicht dazu.

Als bekennender Serienjunkie gucke ich auch gerne beim Bügeln mal eine Folge, aber mit dem gleichzeitigen Nähen scheitert es schlicht daran, dass meine Maschine zu laut ist!

Vielleicht klappt das besser, wenn man sich Kopfhörer aufsetzt, aber dann würde ich kein Klingeln an der Tür oder des Telefons mehr hören, was etwas doof ist, wenn man alleine Zuhause ist.

Also ist der gestrige Versuch, Netflix zu gucken und dabei zu Nähen für mich ein gescheitertes Experiment.

Irgendwie habe ich dann aber doch die letzte Folge von "Rita" geguckt (und warte nun sehnsüchtigst auf die 4. Staffel!) und dabei einen heißgeliebten Pulli zu einem Kuschelkissen recycelt.

Aber so entspannend, wie das oft in der Nähwelt dargestellt wird, war es nun doch nicht, denn ich hab ja nur die Hälfte mitbekommen...
08:42 Uhr | kommentieren | Kreatives Chaos


Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren