Dienstag 12.07.2016
12 von 12 im Juli

Ich würde ja gerne was von "Ferienedition" schreiben, aber heute standen eine Menge amtlicher Sachen an, denn ja: Wir schließen die ebookeria. (Es gibt noch einmal einen schönen Abschieds Rabatt!)

Also gab es erstmal ein gemütliches Frühstück mit Pfannkuchen und dann ging es los zum Notar. Das ist nach der Gesellschafterversammlung mit dem Beschluss der Schließung der offizielle Beginn der Liquidationsphase.

Da der Notar direkt in der Stadt ist, bin ich einmal schnell über den Markt gesprintet, bevor es weiter zum Steuerberater ging.

Wieder Zuhause stand dann noch ein Termin an, um endlich das Internet per Glasfaser ins Haus zu bekommen! Allerdings dauert das wohl noch locker ein halbes Jahr...

Nach dem Mittagessen durfte ich noch einmal beim Zahnarzt vorbeischauen. Ich habe da derzeit ein Abo könnte man meinen, aber der Gute hat immer noch viel Geduld und nahm sich heute extra lange Zeit für mich. Drei Monate Dauerschmerz, ein gezogener Zahn und Verdacht auf Trigeminusneuralgie (äußerst heftige Schmerzen am 3. Ast des Trigeminusnervs) - der Zahnarzt schickt mich nun zum Neurologen. Und, oh Wunder, habe ich direkt nächste Woche einen Termin bekommen! Ach, und vom Antibiotikum, das ich nach zwei Tagen direkt wieder abgesetzt habe, habe ich nun mal wieder eine Achillessehnenentzündung als Nebenwirkung. Und jetzt alle: Yeah! :-(

Am Nachmittag habe ich dann versucht, dem Chaos auf dem Schreibtisch Herr zu werden und eine eigentlich lieb gewonnene Tradition wieder zu beleben. Aber ich hinke im Tagebuch schon eine halbe Ewigkeit hinterher...

Immerhin konnte ich noch ein paar Schnäppchen beim Amazon Prime Day machen und so sexy Sachen wie SD Karte, USB Stick und immerhin Bluetooth Lautsprecher besorgen. ;-)

Der Blick aufs Küchensofa motivierte auch nicht wirklich: Katze müsste man sein! 23 Stunden am Tag schlafen und sich die restliche Zeit den Bauch kraulen lassen...

Am Abend habe ich mich dann dem Bügelberg gewidmet. Dazu gab es "Jane the Virgin" - schräg, aber genau mein Humor.

Was bei den anderen so los war, seht Ihr wie immer bei Caro.

Warum heute einige Bilder so unscharf sind, weiß ich auch nicht. Muss am PicMonkey liegen. Ich lass das jetzt so. *schulterzuck*
23:31 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren