Freitag 18.12.2015
Endspurt!

Ein bißchen fehlt es mir zwar gerade an Weihnachtsstimmung, aber mein Alltag tut sein Bestes, mir mit viel Stress das Vorweihnachtsgewusel zu maximieren.

Trotzdem nehme ich mir jeden Tag ein bisschen Zeit, in mein Adventskalenderbuch zu schreiben und einen meiner leckeren Champagnertrüffel aus meinem Adventskalender in Ruhe zu genießen.

Das Weihnachtsmenue steht (so halbwegs zumindest), allerdings muss ich dafür noch die frischen Sachen einkaufen, das Fleisch wartet im Tiefkühler auf seinen Einsatz. Der Weihnachtsbaum wird morgen geholt und nächste Woche habe ich noch zwei Tage vormittags Zeit, wenn die Kinder in der Schule sind, um das ein oder andere zu erledigen.

Die Geschenke sind alle beim Weihnachtsmann bestellt und kleinere selbstgemachte Details werden mir auch noch einfallen.

Und das Herstellen und/oder Verpacken der Geschenke, die ich erst nach Weihnachten brauche, weil wir uns erst später sehen, wird kurzerhand auf die Weihnachtsfeiertage verlegt, wenn alle mit ihren Geschenken beschäftigt sind und die ganze Anspannung abfällt.

Zur Entspannung und um meinen favorisierten Weihnachtsduft im Haus zu haben, brenne ich noch eine Runde Mandeln - aus mir nicht ganz geklärten Ursachen verschwinden hier die Berge von gebrannten Mandeln, die hübsch verpackt im Schrank stehen, nämlich immer spurlos...
11:13 Uhr | kommentieren | Kreatives Chaos


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren