Freitag 12.06.2015
Diese Woche bin ich gesundheitlich ganz schön angeschlagen, daher auch keine Posts auf dem Traumberg. Entschuldigt, aber mit einem komplett wunden Gaumen und fürchterlichen Schmerzen den Trigeminusnerv entlang, ist einem nicht nach Bloggen.

Aber hier kommen meine 12 von 12 im Juni!

Die Große hatte heute erst später Schule und musste dann einen Kleiderständer mitnehmen. Wie gut, dass ich sowas im Keller stehen habe! Danach gab es erstmal wundmundtaugiches Rührei nach Gordon Ramsay. Der Mann kann das sooo gut! Lecker! Und dann hatte ich schon direkt den ersten Arzttermin. Leider gab auch das Röntgenbild keinen Aufschluss, aber der Herpesverdacht wurde fallengelassen. Ab zum HNO und danach zur Apotheke. Was für ein Gehetze, schließlich hatte ich heute eigentlich andere Sachen vor...

Heute brachten beide Kinder noch Besuch mit, da geht Papas Fluff Pizza mit Tomatensuppe eigentlich immer. Ruccola aus dem Garten dazu und frischer Basilikum - passt!

Nach einer kurzen Wasserschlacht (Wasserbomben sind hier gerade der Renner!) standen Schulfest und Klassenfeier an: Beides zur gleichen Uhrzeit an unterschiedlichen Orten. Also erst zum großen Schulfest und danach mit den beiden Kleinen zur Klassenfeier auf den Waldspielplatz.

Als es anfing zu regnen (eigentlich kamen nur ein paar Tropfen), fuhren wir nach Hause, wo der Mann schon leckerste Freitagsflügel im Ofen hatte. Eine liebgewonnene Tradition! Genauso wie die 30 Tage Sketchnote Challenge, die sich gerade dem Ende entgegen neigt...

Nun haue ich mir noch diverse Medikamente rein und dann gibt es ein therapeutisches Eis auf dem Sofa und die 3. Staffel "Orange is the new black"!

Was bei anderen heute so los war, sammelt wie immer Caro!

Habt einen guten Start ins Wochenende!
21:34 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von Myriam (13.06.2015 15:14 Uhr)

weia - das hört sich nicht gut an:-(
Ich bekomme zur Zeit 9 neue Zähne und erstmal müssen natürlich die Wunden heilen.
Ich kann also etwas nachempfinden, wie weh sich dein Mund anfühlen muss.

Wünsche dir ganz schnelle Besserung und das man auch die Ursache findet.

Pürierter Blumenkohl oder Kohlrabi gehen übrigens neben diverser Suppen auch ganz gut ;-)
Alles Gute für dich.
LG
Myriam
2. Von Sunni (13.06.2015 17:57 Uhr)

Oh Tanja, dich erwischt es aber auch in der letzten Zeit. Salbeitee probieren, spülen, gurgeln und kühle Umschläge damit, immer gut. Gute und schnelle Besserung. (Andere Zahnpasta genommen???)
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren