Donnerstag 04.06.2015
Brückentag erfolgreich genutzt und mit einer Fantastilliarde anderer Menschen am Baldeneysee gewesen:

Der Plan war ursprünglich, mit der weißen Flotte zu fahren, aber die war so voll, dass uns die Lust vergangen ist.

Naja, dass da gerade die Ruhr Games sind, hatten wir nicht auf dem Schirm, war aber letztendlich klasse, denn wir haben noch ein schattiges Plätzen gefunden, den Kajaks und Kanadiern zugeschaut und die vielen Segelboote bewundert.

Jetzt wird noch der Grill angeworfen und auf den Geburtstag des Schwagers angestoßen, der vom Baldeneysee Geburtstagsgrüße bekam. Neidisch muss er nicht sein, in Cuxhaven scheint die Sonne schließlich auch!
17:16 Uhr | kommentieren | Unterwegs


Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren