Dienstag 26.05.2015
Es wird wohl zur Tradition: Am letzten Ferientag fahre ich mit den Mädels zu Ikea - auch wenn die Ferien nur einen Tag lang sind, wie bei diesen Pfingstferien! ;-)

Heute standen ein paar Kleinigkeiten auf dem Einkaufszettel (u.a. zwei Verdunklungsrollos) und dann haben wir noch ein Schnäppchen gemacht (ein zweiter Servierwagen Råskog war 25% reduziert!). Beim traditionellen Köttbullar-Essen haben wir uns richtig toll festgequatscht und einfach die Zeit vergessen.

Anschließend machten wir noch einen Abstecher zu HEMA, wo wir eigentlich nur für jedes Kind einen Schülerkalender kaufen wollten und dann doch nach zwei Stunden intensiven Stöberns wieder mit viel mehr Kleinkrams nach Hause gegangen sind, als gedacht.

Aber das Schönste an so einem Tag ist, an dem wir viel aufeinander hängen und man am Ende Fusseln am Mund hat vom vielen Reden, wenn Papa Zuhause die Einkäufe vorgeführt werden und es dann ruhig wird:

Jede von uns verschwindet in einen anderen Raum: Die Große nutzt die Zeit, ihre Beute in Ruhe in ihrem Zimmer zu sichten und erste Teile zu nutzen, die Kleine verzieht sich mit dem Nintendo aufs Sofa und schaltet beim Spielen ab und ich sitze am Küchentisch und lese Zeitung, weil dazu morgens irgendwie keine Zeit war.

Dieses Verständnis davon, sich nach so einem Tag gegenseitig Ruhe zu gönnen und sich zurückzuziehen, ist einfach großartig.

Beim Abendessen wird es dann wieder gesprächiger und wir sind uns einig: Ferien sind immer zu kurz. Vor allem, wenn sie nur einen Tag dauern! ;-)
18:50 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von Irene (27.05.2015 08:09 Uhr)

Ich will auch Mädels!!!
Fahr mal mit 3 Jungs zu Ikea - sind zwar eh schon zu groß, aber ein richtiger Spaß war das nie. Da geht es ganz gezielt ans Aussuchen und danach so schnell wie möglich wieder heim.
Dafür hat man andere Vorteile.
Ganz liebe Grüße und genieße weiterhin Deine 2 Schätze und ich meine 3
Irene
2. Von tanja (28.05.2015 09:28 Uhr)

Irene, mir reicht es, mit einem Mann zu Ikea zu fahren! ;-)

Nein, im Ernst: Die Kinder haben auch keine große Lust, stundenlang im Ikea rumzurennen, da muss auch schon vorher alles ausgemessen sein. Komischerweise sind sie aber beide gerne zum Stöbern in der Fundgrube.
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren