Donnerstag 13.11.2014
Ich habe in den letzten Tagen an neuen Kissen für das Wohnzimmer gewerkelt. Mir gingen die eintönigen Kissen von Ikea auf den Keks - da musste mal was Neues her!

Ich hatte schon lange überlegt, ob ich mal traue, nicht alle Kissen gleich zu halten. Kunterbunt passt aber auch nicht zu unserer Einrichtung, also habe ich mir Kissenideen bei Pinterest zusammen gesammelt und dann einfach sechs verschiedene für mich ausgesucht.

Mir ging es darum, verschiedene Muster-, Stoffkombis und Applikationsarten umzusetzen.

Der plüschige Stern ist der Liebling der kleinen Tochter (wer hätte das gedacht! *ggg*) und die Große findet den Aquariumlook cool. Den hab ich mir bei Myriam abgeguckt (oder sagt man besser: ich habe mich inspirieren lassen?), aber sie hat das eindeutig besser drauf! Das rote Kissen ganz hinten wird vielleicht noch einen geplotteten Spruch in die Mitte bekommen, denn ich habe mich in das Kissen mit dem "Nur ein Viertelstündchen" Aufdruck echt verliebt!

Die nächsten drei sind auch schon fertig, aber ich habe gerade kein Foto mehr gemacht - es ist einfach zu dunkel. Ich reiche ein Bild nach!

Also wandere ich heute mit drei Kissen rüber zum RUMS und nehme Platz auf meinem frisch bekissten Sofa!

Vielen Dank fürs Vorbeischauen!
21:30 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren