Mittwoch 24.04.2013
Da lebe ich seit November letzten Jahres besonders gesund, körperliche Wehwehchen verschwinden, ich komme ohne Erkältung durch den Winter und dann das:

Nach dem Urlaub habe ich eine Mittelohrentzündung wahrscheinlich durch den Flug verursacht, ein Antibiotikum ist unumgänglich und nach einer Woche auf Amoxicillin reißt mir wie aus dem Nichts ein Teil meiner Achillessehne.

Sowas kann durch einige Antibiotika einfach passieren.

Manchmal ist das Leben ganz schön ungerecht.
07:51 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von Anette http://Frau-Waldspecht-sagt.de (24.04.2013 12:01 Uhr)

Sch**** ...
All die anderen Nebenwirkungen von AB sind ja schon unangenehm, aber auf diese Nebenwirkung kann man wirklich verzichten ...
Und nun? OP oder wochenlang Gips?
Gute Besserung, alles Gute für dich!
2. Von Martina http://krabbelkaeferfamilie.blogspot.de (24.04.2013 15:07 Uhr)

Autsch - gute Besserung!
3. Von Monika (25.04.2013 18:18 Uhr)

Das mit dem besonders gesund leben habe ich schon gesehen, Glückwunsch.
Und die Bilder vom Essen sehen dazu immer auch lecker aus.
Was ich mich aber frage: wie macht ihr das mit den Kindern?
Dürfen die weiterhin KH, also macht ihr denen dann was extra dazu?
Ich stelle es mir gerade irgednwie schwierig vor. Meine lieben Spaghetti, Pommes, Kartoffeln etc....
Danke und auch Gute Besserung!
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren