Samstag 25.06.2011
Zweieinhalb Stunden abwechselnd im Solebecken treiben lassen und die Wasserrutsche runtersausen - gegensätzlicher konnte der heutige Schwimmbadbesuch nicht sein!

Aber bei so einem verregneten Samstag, war es ja auch das Beste, was man machen kann: Sich dem Wasser freiwillig stellen! ;-)

Und warum will ich immer Schwimmbar statt Schwimmbad schreiben? Freudscher Verschreiber oder Nachwehen vom Donnerstag?!

Apropos Donnerstag: Zuhause angekommen kochte Holger einen traumhaften Eintopf mit dem neuen Gewürz, das wir am Grillabend von Freunden geschenkt bekommen haben.

Soso. ;-)
20:06 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Pepelinchen http://www.pepelinchen.blogspot.com (25.06.2011 21:52 Uhr)

Der Abend ist gerettet?!?! So oder so....

LG
Petra
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren