Samstag 06.03.2010
Zurück von der Börse und sowas von k.o., ich kann es kaum in Worte fassen. Wenn ich mich jetzt hinlegen würde, würde durchschlafen bis Montag.

Aber ich bin dennoch gut gelaunt: Der Kinderwagen ist samt Fußsack weg! Und die Schaukel auch.

Und das war mein Ziel: Die großen Sachen loszuwerden.

Ich hab jetzt noch vier oder fünf Pamperskartons mit Klamotten von 50/56 bis 86/92: Schlafanzüge, Bodies, Hosen, Pullis, T-Shirts, Jacken, Schneeanzüge.

Falls hier jemand Interesse hat, bitte melden! Ich mach dann gerne Fotos von Sachen in den gewünschten Größen.
17:29 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von Martina http://myblog.de/krabbelkaefer (06.03.2010 19:30 Uhr)

Hm, nee, zu klein.
Grösse 104/110 und 110/116 sind hier angesagt :(
2. Von Claudia http://www.giesen-familie.info/claudia/blog (06.03.2010 21:59 Uhr)

Hier, ich bitte! *meld* Gr. 80/86 wäre schön, besonders Hosen.


Ansonsten hört es sich sehr erfolgreich an. Fertig war ich nach unserem Basar am letzten Samstag auch und die Stimme hat sich immer noch nicht richtig erholt.

3. Von smokediver http://smokediver.wordpress.com (07.03.2010 11:13 Uhr)

Siehe Mail ;)
4. Von tanja (07.03.2010 19:27 Uhr)

Martina, da sind hier auch gerade mittendrin und größer auch... ;-)


Claudia, Smokediver, Ihr habt Post.

5. Von Martina (07.03.2010 23:30 Uhr)

Tanja, das dachte ich mir. Wobei mich das überrascht, da Lena noch jünger ist als Meike, die 2006 geboren ist. :)
Wobei ... da wäre noch der kleine Zwerg von meinem Bruder ...
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren