Samstag 23.01.2010
Der Weiberabend war klasse.

Die Männer am gegenüberligenden Tisch wollten flirten, die zwei Paare am Nebentisch haben sich wegen unserer lauten Lachattacken lieber einen anderen Platz gesucht und mit dem Wirt sind wir (der harte Kern von vier Weibern, die bis zur letzten Runde blieben) nun alle per Du.

Um 1:11 Uhr bin ich wieder Zuhause gewesen, mit Knoblauchfahne deluxe und dem Gefühl, dass es klappen kann, mit diesen Frauen auch in 40 Jahren noch freundschaftlich verbunden zu sein.

Und das ist ein saugutes Gefühl.
10:41 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Kari http://www.carryboo.de (23.01.2010 12:07 Uhr)

Das klingt total schön und irgendwie angekommen, toll und beneidenswert :)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren