Freitag 08.01.2010
Da ruf ich, weil ich den ganzen Abend wutschnaubend auf dem Sofa gesessen habe und Männe das nicht mehr mit ansehen konnte, doch noch bei der Hotline an und bekommen schon von der Bandansage zu hören: "Wir haben leider keine neuen Informationen für Sie"!

Der Mensch am anderen Ende hatte dann tatsächlich keine Infos, außer dass das "Ticket auf Bearbeitung" ist.

Und wie ich dann genervt und immer noch schnaubend das Gespräch beende, grinst Männe rüber: "Was hab ich gesagt?"

Jaja, hast Recht gehabt.

Dafür bin ich total begeistert von der gedämpften Stille draußen. Die gibt es nur, wenn richtig dick Schnee liegt. Und wenn zu den Massen nun morgen noch mehr dazu kommt, bin ich begeistert.

Nur leider mag ich das Knirschen unter den Füßen so gar nicht. Daher war ich auch froh, dass die Kids heute mit Oma & Opa Schlittenfahren waren und ich mich der Bügelwäsche und dem Nähen eines Kissenbezugs für Hannah widmen konnte.

Außerdem schaffe ich ohne Internet und Telefon so richtig viel. Jaja, alle Hausfrauenvorurteile bestätigt!

Und hier noch ein Filmtip für eingeschneite Abende: Adams Äpfel. Großartig!
00:39 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren