Donnerstag 07.01.2010
Immer noch kein DSL, immer noch Surfstick im Schneckentempo und dann nur das Nötigste: Mails checken und hier einen kurzen Eintrag schreiben.

Das macht mich porös, aber da mir jemand einen Floh ins Ohr gesetzt hat, muss ich gerade ohnehin ganz viel denken, Ideen sammeln, grübeln, brainstormen und vor mich hin notieren.

Und da es meine Gedanken sein sollen, die ich aufschreiben will, ist es eigentlich ganz gut, wenn ich mich nicht online berieseln oder inspirieren lasse.

Jaja, wer weiß, wofür es gut ist! ;-)
13:47 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Simone http://seemownay.blogsome.com (07.01.2010 15:15 Uhr)

Das mit den Flöhen kenn ich nur zu gut. Und ich bin ja überhaupt nicht neugierig! ;-)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren