Sonntag 06.12.2009
Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Nikolaustag!

Ganz überraschend steckten bei uns heute nicht nur die geplanten Sachen in den Schuhen, sondern auch noch von einer Nikolaushelferin heimlich vorbeigebrachte Überraschungen.

Andrea, Du bist ein verrücktes Huhn!

Wir haben nach dem Stiefelplündern und Hasenkeulenessen den gestern angesetzten Teig für das Pfefferkuchenhaus in Form gebracht und gebacken. Was für eine Arbeit!

Aber dafür duftet der Teig ganz lecker und verführerisch!

Morgen werden wir das Haus zusammenbauen und am Dienstag verzieren, so wird es zu einer richtigen Adventsaktion. ;-) Und wenn es dann fertig ist, gibt es auch Fotos!
23:40 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Carmen http://www.carmensding.com (07.12.2009 05:42 Uhr)

Das ist wirklich viel Arbeit. Ich habe das selber 1x f?(mit) meine(r) Tochter gemacht und war mir danach sicher: NIE WIEDER!
Seit dem jammert mir das liebe Kind jedes Jahr die Ohren voll und dr?gt auf Wiederholung! In diesem Jahr will ich mal ne Fertigmischung testen ... mal sehen ob es jemand merkt ;-)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren