Dienstag 03.11.2009
Hannah hat Spontanbesuch und ich nun drei Mädels, die bei kaltem Wetter bespaßt werden wollen. Ich denke, ich werde die ersten Weihnachtsplätzchen des Jahres backen, auch wenn ich keine Hoffnung habe, dass eins davon bis zum ersten Advent oder gar Weihnachten überlebt.

Aber das ist eine großartige Möglichkeit, die neuerworbenen Silikonmatten zu testen. Ich bin ja sonst ein Nutzer von Backpapier und traue diesem neumodernen Kram nicht so ganz, aber zum Ausrollen wird es sicherlich gut sein und wie sich das Silikon auf die Backzeit auswirkt, werde ich ja gleich sehen. Oder gibt es da etwas Grundlegendes zu beachten?

Ansonsten kränkel ich hier vor mich hin, mein rechtes Ohr verweigert den Dienst, da die Watte, die mein Hirn umgibt, es wohl verstopft. Oder es sind nur die Nebenhöhlen, die sich langsam zusetzen.

Morgen habe ich dann erstmal einen Zahnarzttermin und wenn es in den Plan passt, mache ich noch für diesen Monat einen Neurologentermin. Die dauernden Kopfschmerzen können ja nicht gut sein.

Aber jetzt: Plätzchenbacken!

Nachtrag:

Die kleine Silikonmatte reicht für ein Kind, die große für zwei. Man kann darauf wunderbar Kekse ausrollen

und auch das Verzieren darauf ist super,

da man das Zuckerzeugs einfach zur Spüle tragen und abwaschen kann. Kein Sintern der Tischplatte mehr!

Nur das "auf der Matte backen" hab ich jetzt immer noch nicht ausprobiert.

Na Sabine, hast Du Deine Förmchen erkannt?! Wer solche schönen Plätzchen selbst ausstechen möchte, kann sich bei Frau Meinigkeiten um die Ausstecher bewerben!
16:00 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von smokediver http://smokediver.wordpress.com (03.11.2009 19:51 Uhr)

Huuuuuuuuuunnnnnnnggggeeeeeeeeeerrrrrrrrr!!!!!

Auch haben will *sabber* :D

(Und jetzt weis ich auch, was ich die nä. Tage nach Feierabend in der Metallwerkstatt machen werde ;) Das gibt ne ganz exklusive Ausstechform :D
2. Von Claudia http://www.giesen-familie.info/claudia/blog (03.11.2009 21:46 Uhr)

Wow, bei dir waren die Ausstecher schon im Einsatz. Ich habe sie immerhin schon ausgepackt. ;-)
3. Von tanja (03.11.2009 22:02 Uhr)

Claudia, bei mir liegen sie aber auch schon seit Mai! ;-)
4. Von natalie (05.11.2009 10:43 Uhr)

Sieht nach viel Spaß und außerdem lecker aus! :-)
Aber kleiner Tip: Die Silikonmatte verträgt heftiges Ausstechen mit Blechförmchen nicht so gut... Silikon ist sehr empfindlich gegenüber Messern, Ausstechern etc...
Liebe Grüße einer Ex-Tuppertante (daher die Silikonerfahrungen...)
5. Von Meinigkeiten http://www.meinigkeiten.de (08.11.2009 18:35 Uhr)

Hand drauf: ich hab einige erkannt :)
Liebe Gr?e ...
(n?hstes Wochenende kaufe ich auch Backzutaten ein :)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren