Mittwoch 28.10.2009
Lena fiebert nun schon den ganzen Tag vor sich hin. Und ihre Augen, also das Weiße darin, sind gerötet. Außerdem klagt sie über Halsschmerzen, einen eingeschlafenen Fuß und humpelt ein wenig.

Ich find das immer ganz schrecklich, wenn ich meine Kinder so leiden sehe, aber außer kuscheln, fiebersenkende und schmerzstillende Mittel kann ich wohl nichts machen.

Naja: Eis geht immer! Und ist ja bei Halsweh durchaus ein gut wirksames Hausmittel. ;-)

Nachtrag: Sie wollte nicht mal Eis. Dann ist sie wohl richtig krank...
18:28 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


1. Von Simone http://seemownay.blogsome.com (28.10.2009 19:53 Uhr)

Gute Besserung. Wir sind grad auch vom Pech verfolgt, ein Kind ist schon seit Montag krank ... das andere schwächelte heute abend ganz schön ab. Mal gucken, wie es weitergeht!
2. Von Steffi http://www.unserbaby.ch/glma (28.10.2009 20:23 Uhr)

Oh wie schrecklich... Kinder sollten nie krank werden, das ist wirklich ?erfl?sig. Gute Besserung!
3. Von Frau Antonmann http://frauantonmann.de (28.10.2009 20:31 Uhr)

Wenns nicht schon geschmolzen ist, dann tät ich ja das Eis nehmen. Wäre bestimmt auch was für meinen Hals. Und Gutebesserungswünsche lasse ich für's Kind dann auch noch gleich da.
4. Von bini. http://bloggefluester.wordpress.com (29.10.2009 10:18 Uhr)

au backe ... klingt nicht gut :( gute und schnelle besserung wünsche ich

bini.
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren