Freitag 09.10.2009
Ein Telefonat mitten im Edeka und *schwupps* bin ich im Besitz eines Hamsters namens Krümel, darf mich um Widder Harry und Zwergkaninchen Rocky kümmern und sollte darauf achten, dass Snoopy, der einzige rote Fisch im Aquarium in den nächsten vierzehn Tagen nicht Bauch oben schwimmt.

Hannah weiß noch nicht, dass sie nun für die Ferien Haustiere haben wird, denn sie schläft ja heute auswärts, aber ich bin sicher, dass wir danach das Thema "Haustiere in der Casa Arendt" noch einmal neu diskutieren müssen.

Nun denn, ich freu mich drauf und hoffe, dass unter meiner Pflege alle Tiere überleben werden, denn es ist schon ein enormer Vertrauensbeweis, mir mal eben das Herzblut der Kinder anzuvertrauen.

Aber "Tsjakka! Du schaffst es!"
19:17 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren