Samstag 11.07.2009
Dieses ganze neue Mediengedöns macht es einem recht einfach:

Mit einem Klick kann ich die Beziehung beenden und meine sexuelle Ausrichtung beliebig ändern.

Dass das alles sooo einfach ist, wusste ich auch noch nicht. ;-)
01:26 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von bini. http://bloggefluester.wordpress.com (11.07.2009 08:38 Uhr)

loooooooooooooooooooooool... ist mir auch noch nicht bewußt gewesen... na dann ;)
2. Von Kari http://www.carryboo.de (11.07.2009 17:57 Uhr)

ach. Da eröffnen sich ganz neue Perspektiven im Streitgespräch "So, das wird mir jetzt alles zu blöd mit dir, ich klick dich jetzt weg und setz ein Häkchen und ann kannste kucken, wo du bleibst" :D
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren