Mittwoch 17.06.2009
Wie reagiert man angemessen auf ein Loch in der Kinderzimmertür, das durch illegale Bobbycarrennen im Haus verursacht wurde?

Das große Kind fungierte als getunter Motor, das kleine Kind als übermüdeter, lenkfauler Fahrer.

Argh.
14:13 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von melanie (17.06.2009 15:42 Uhr)

da muss dir wohl was dekoratives einfallen
;) - das fällt dir - wir kennen dich - bestimmt leicht!! LG aus Bork
2. Von Melody http://www.duesseldorf-fuer-kinder.de (17.06.2009 19:21 Uhr)

Über den Tapetenriss haben wir ein Wand-Tattoo gemacht, vor die Kerbe in der Wand einen Vorhang aus alten Filmplakaten und wenn die Tür eh nicht mehr schön und neu ist, dafür aber massiv - würde ich eine "Katzentür" reinschneiden und von innen einen Klettvorhang machen, die Kinder werden es sehr lustig finden, da durchkrabbeln zu können.
3. Von Ute http://www.rueckspiegel.de (17.06.2009 22:45 Uhr)

Bobbycar drin stecken lassen, das Ganze zum Kunstwerk erklären und eine Menge Geld dafür verlangen. *g*
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren