Samstag 06.06.2009
Es muss am Vollmond liegen, dass ich nicht einschlafen kann. Und an den vielen Ideen und Gedanken, die mir durch den Kopf gehen. Einiges habe ich gerade auf meine ToDo Liste geschrieben, denn wenn es irgendwo geschrieben steht, muss ich es nicht in meinem Kopf rumschwirren lassen, damit ich es nicht vergesse.

Ich überlege, wo ich jetzt eine Schlaftabeltte herbekommen könnte. Ich WILL nämlich schlafen. Statt Tablette esse ich ein ManCherie. Alkohol soll doch schläfrig machen. Oder putscht der Zucker darin wieder auf?

Ich weiß es nicht, ich geh jetzt wieder ins Bett und hoffe, dass ich nun endlich einschlafen kann.

Wir wollen doch morgen in den AquaZoo.

Nachtrag 4:15 Uhr: Es eird langsam hell und mein Wunsch zu schlafen immer größer. So ein Murks.

Nachtrag 10:30 Uhr: Der Zettel auf Männes Wecker (Es ist gerade 4 Uhr, laß mich bitte schlafen und koch mir ein Frühstücksei. Danke.) hat gewirkt. Bin dann wohl gegen halb fünf eingeschlafen. So kam ich immerhin doch noch zu sechs Stunden Schlaf an diesem Morgen. Und das Frühstücksei war super!

AquaZoo dann halt am Nachmittag.
02:55 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von Corinna (06.06.2009 12:35 Uhr)

Me, too... Um 10 ins BEtt und um 1 noch nicht geschlafen. Immer am lauschen, ob der Sohn ruft oder angetrappelt kommt. Und immer, wenn ich grad wegged?mert war, rief er nat?lich *gnarf*. Irgendwann hab ich mir St?sel in die Ohren gemacht und das Lauschen dem Gatten ?erlassen.. Aber gepennt trotzdem nur bis 5.. die 3. Nacht in Folge mit so wenig Schlaf...
Reich mir die Flosse, Genosse...

LG Corinna
2. Von Melody http://www.alphamama.de (07.06.2009 13:38 Uhr)

Hoffentlich geht's jetzt wieder besser ... das Wetter trägt ja nicht gerade zur Laune bei.
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren