Dienstag 03.03.2009
Heute

Zwei Meter vor der Tür zum Spielgruppenraum rutscht mir die OhCynthia Torte unter dem Kinderwagen weg. Das eine Stück, das daneben geplumpst ist, schiebe ich dezent ins Gebüsch, hebe die Springform auf und will sie in den Raum tragen, da löst sich der Springformrand, die Torte fliegt schwungvoll einen halben Meter weit und landet kopfüber auf einem Stück Rasen. Ich habe alles eingesammelt und in den nächstbesten Mülleimer gequetscht, denn der verbogene Springformrand hätte nie wieder irgendwas sicher umschlossen. Cool geblieben und nur einmal "So ein Mist!" gebrüllt. Gott sei Dank hatte ich einen Berg Muffins gebacken, der eigentlich für die Kinder sein sollte. Den Mamas hat es aber auch geschmeckt. ;-)

Am Nachmittag Hannahs Freundin aus dem Kindergarten abgeholt und kurzfristig das Gefühl von Zwillingen mit Nachzügler gehabt.

Während die Kiddies auf dem Spielplatz tobten, festgestellt, dass ich mich Dank Evas Mütze und trotz Napoleonnase heute sexy fühle.

Männe zum Stammtisch und die gut gelüfteten Kinder früher als sonst ins Bett geschickt und für den Sohn einer sehr lieben Freundin ein Monster genäht. Irre gefreut, dass die Freundin heute eine Jobzusage bekam. Über die Maschine und ihren grauenhaften Knopflochstich geflucht, aber trotzdem nicht aufgegeben.

Zum ersten Mal Filz appliziert und einem Ding ein Gesicht verpasst. Ein windschiefes zwar, aber das war so gewollt. Monster sind in meiner Welt eben nicht symmetrisch.

Suse in Gedanken für das tolle Tutorial gedankt und den Tag zufrieden ausklingen lassen.

So entspannt dürfte es gerne öfter sein. :-)
23:33 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


1. Von Heike http://krabbtaska.blogspot.com/ (04.03.2009 21:48 Uhr)

ach die sind wirklich süß die Monster..sobald das Abendabiballkleid fertig ist mache ich auch einen auf Monster..ich kenn da ein paar liebe Mädchen..liebe Grüße Heike
2. Von Platypus http://www.littleplatypus.wordpress.com (05.03.2009 12:41 Uhr)

Sorry, aber diese Kuchengeschichte, die h?t sich so sehr nach schlechter Fernsehkom?ie an, das glaubt doch kein Mensch, dass sowas tats?hlich und in echt passiert! *gg*
Danke f? den Lacher!
Lieben Gru?vom Platypus
3. Von Chrizzo http://chrizzonik.wordpress.com/ (05.03.2009 15:54 Uhr)

Wow, wie ärgerlich mit der leckeren Torte...
4. Von tanja (07.03.2009 22:07 Uhr)

Ich habe eine Zeugin für den Tortensturz! Sie stand ein Stückchen entfernt und guckte genauso ungläubig aus der Wäsche wie ich. Zum Schluß meinte sie: "Das fand ich cool, dass Du die Tortenform weggeschmissen hast. Ich glaube, ich hätte geheult..." ;-) Ich war nah dran und hätte ich keine Muffins gehabt, ich hätte geheult. Ganz sicher.
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2018
01

2017
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Kommentare