Sonntag 25.01.2009
Da backe ich so in aller Ruhe vor mich hin und stelle ganz hobbyphilosophisch fest, dass von manchen Freundschaften nur ein schaler Beigeschmack bleibt, von anderen aber immerhin ein tolles Muffinrezept.

Dann hat es sich ja doch irgendwie gelohnt, in die heute kaputte Freundschaft investiert zu haben.

(Die erste Lage Muffins für den Kindergarten sind im Ofen, Fingernagelkuchen und Schimmeltorte sind schon fertig, die Deko hängt.)
16:27 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von Astrid (25.01.2009 18:41 Uhr)

Versuchs mal mit Yoga.
Lieben Gru?Astrid
2. Von tanja (25.01.2009 18:57 Uhr)

Och, das Backen war schon entspannend genug. ;-) Ich hatte den Kopf frei und wie das so ist, kommen Gedanken, gehen Gedanken und zum Schluß ist der Kuchen fertig und ein Thema abgehakt.
3. Von IneS. http://www.bastel-zimmer.de (25.01.2009 19:09 Uhr)

(Ich hab mal eben kurz überlegt- aber von mir hast Du glaube ich kein Muffinrezept ;) ).

Liebe Grüße und viel Spaß morgen ;)
4. Von Platypus http://www.littleplatypus.wordpress.com (25.01.2009 19:36 Uhr)

*g*
Lieben Gruß vom Platypus
5. Von Corinna (25.01.2009 21:45 Uhr)

Wenigstens was... ich hab auch so eine kaputte Freundschaft, die per Mail beendet wurde und von der nichts au?r dem schalen Geschmack blieb.

Lieben Gruss
Corinna
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren