Donnerstag 22.01.2009
Hannahs Geburtstag kommt ja nun mit Riesenschritten näher und so stand in der heutigen Mittagspause das Projekt "Hexenkostüm" an.

Eigentlich wollte Hannah einen Zipfelrock samt Umhang, aber dann entschied sie sich doch für ein Hexenkleid.

Also suchte ich in den Weiten des Netzes und fand diese genial einfache Anleitung.

Die Stofffrage (uah!) war ohnehin von vornherein geklärt: Der Fledermausstoff muss es sein! Carola, er hat nur auf seine Bestimmung gewartet!

Und so habe ich innerhalb einer Dreiviertelstunde dieses Hexenkleid genäht, was Hannah sehr glücklich macht. Aber ein Umhang muss trotzdem noch her...

Apropos sehr glücklich:

Da kam doch mitten in die Näherei ein Päckchen geplatzt! Kurz vorm Bersten war es und so öffneten wir es auch sofort und Hannah erkannte ratzfatz: "Die sind für mich!"

Wie ist sie da bloß drauf gekommen?! ;-)

Außerdem steckten noch jede Menge Tauschsocken, Gummibärchen, Schlüsselanhängersocken und eine nettgeschriebene Karte mit im Päckchen.

Liebe Corinna, vielen lieben Dank für diese tollen Socken (und die Reparatur der aufgeribbelten) und die klasse Tauschaktion! Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass wir von den Sachen wieder was zurückgeben?!

Ich drück Dir nun die Daumen für eine schnelle und komplikationslose Geburt und denke, dass Du das ein oder andere für Paula bestimmt noch brauchen wirst. Denn ich bin doch arg neidisch auf die personalisierten Stoppersocken... ;-)
16:01 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von Chrizzo http://chrizzonik.wordpress.com/ (22.01.2009 19:31 Uhr)

Das Kostüm sieht super toll aus und steht Hannah ausgezeichnet! :-)
2. Von Corinna http://www.kappawolff.de (22.01.2009 23:19 Uhr)

Liebe Tanja,

das freu mich aber, da?Euch die Socken so gut gefallen. H?te ich das gewu?, w?en Deine Socken selbstverfreilich auch personalisiert worden.

Und einem weiteren Tausch steht nix im Weg, uns f?lt schon was ein..

Liebste Gr?e
Corinna
*vom wahrscheinlich letzten M?elsabend f?s erste grad wieder daheim*
3. Von Melody http://www.moving-target.de (23.01.2009 09:21 Uhr)

Da hat der Stoff aber Glück gehabt, dass er tatsächlich mal für was verwendet wurde, und dann gleich sowas Nettes *g*
Wir eiern hier seit Tagen mit Grippe, Auto-Kollaps-Anfällen und Arbeitsbergen herum und ich bin immer noch nicht zur Pressemitteilung vorgedrungen, die ich noch schreiben werde, seufz. Ist aber nicht in Vergessenheit geraten (und die kleine Hexe kriegt auch noch Post, aber wahrscheinlich nicht rechtzeitig, ich hinke tatsächlich überall hinterher ...)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren