Donnerstag 20.11.2008
Das war ein schöner Nachmittag!

Chrizzo und der Kleine Mann waren hier und haben ein Strahlen mitgebracht, das einfach wunderbar war.

Mit Muffins und Kuchen, einer riesigen Tüte voll bestellter Sachen, netten Gesprächen und gefühlten 5000 Knöpfen verging die Zeit wie im Flug. (War der Kühlschrank eigentlich noch da als Ihr nach Hause kamt?!)

Chrizzo hat sich Stoff und Bänder als Tausch für die extra für uns eingekauften Sachen ausgesucht und ich werde ihr daraus wie versprochen ein Täschchen nähen.

Den Abend habe ich mit Webrahmen bespannen, zwischen fiebernder Lena und Jauchs WWM pendeln und einem Eisbecher mit Schokosprühsahne verbracht.

Bloggen bringt einen mit netten Leuten zusammen und verändert das Kaufverhalten. Eindeutig.
23:57 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Chrizzo http://chrizzonik.wordpress.com/ (21.11.2008 01:15 Uhr)

Ja, war er noch! :-) Und der große Mann hatte ihn schon _alleine_ nur mit Sackkarre "bewaffnet" ;-) hinauf befördert. Dann haben Freunde noch ein wenig beim Umstellen geholfen, Abendbrot mitgegessen und jetzt habe ich gerade das Chaos beseitigt. (Palette steht jetzt im Keller.)
Gut, dass es vorher bei Dir so entspannt und schön für mich gewesen ist. :-)
Vielen Dank Dir und Familie für die schönen und leckeren Stunden bei Euch! Ich hoffe, Deine Mädels haben das noch in der Probe befindliche "Anbagger-Verhalten" vom kleinen Mann gut weggesteckt. *ähem* Und Brasilianer sind grundsätzlich körperbetonter und haben engere Distanzbereiche... ;-)
Ich hoffe, Ihr stattet uns auch mal einen Besuch ab - ich würde mich freuen. :-)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren