Dienstag 11.11.2008
Little Platypus fragt nach acht Dingen über mich.

Also dann mal los:

1) Ich schaffe es nicht, die Theke in der Küche von Zeitungen, selbstgebastelten Sachen und Krempelkram frei zu halten. Ebenso wie den hinteren Teil des Küchentisches und die Küchenfensterbank. Muss an der Küche liegen! ;-)

2) Ich bin ein absoluter Nachtmensch. Vor acht Uhr morgens bin ich nicht richtig wach, nach acht Uhr abends könnte ich hingegen Bäume ausreißen.

3) Kassenzettel finde ich erst dann wieder, wenn ich im Laden mit Händen und Füßen und kopierten Kontoauszügen einen Umtausch hinbekommen habe.

4) Sobald ich auf dem Sofa liege, habe ich kalte Füße und brauche sowohl dicke Socken als auch eine Decke. Im Sommer wie im Winter.

5) Ich bin zu einem Achtel Italienerin. Das erklärt einiges, oder?

6) Ich knirsche mit den Zähnen. (Ich weiß, schon wieder eine Zahngeschichte und ich wollte doch damit aufhören...)

7) Ich mache alles auf den letzten Drücker. Auch wenn ich massig Zeit gehabt habe.

8) Ich besitze gerne schöne Sachen, gönne mir aber nicht alles, was ich haben möchte und bezahlen könnte.

So, das waren mal wieder acht Dinge über mich. Da bin ich ja gespannt, ob im nächsten Jahr das Stöckchen wieder hier landet!
20:37 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von Platypus http://www.littleplatypus.wordpress.com (12.11.2008 10:01 Uhr)

Oh, sch?! Punkt 2,4,6 und 8 kann ich auch fast so unterschreiben.
Und ich bin zu einem Viertel Ungarin *gg*
Danke f?s Mitmachen
Lieben Gru?vom Platypus
2. Von Daniela http://quartalsstrickerin.blogspot.com/ (12.11.2008 14:56 Uhr)

Also Punkt 5, nein, ich nicht, aber sonst: Bist du vielleicht doch enger mit mir verwandt?? Ist ja unheimlich...
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren