Montag 10.11.2008
War ja klar: Wenn was schiefgehen kann, geht es schief.

Immerhin ist der Zahn nun raus (sogar ganz!) und die massive Entzündung entdeckt.

Aber der Achter hat sich mit aller Macht an mich geklammert, so dass das Zahnfleisch gaumenwärts eingerissen ist. Ich muss nicht extra erwähnen, dass ich jeden der fünf Fäden beim Durchziehen durch das Zahnfleisch gespürt habe, weil die Betäubung nach nicht mal 10 Minuten nachließ?

Die Fäden kitzeln beim Sprechen an der Zunge und lassen mich würgen. Ich hoffe, dass das bald wieder vorbei ist, denn bis Freitag muss ich das mindestens durchhalten.

Und Danke fürs Daumendrücken!

Nachtrag:

Ich hab mir gerade mal den gezogenen Zahn näher angeschaut und nun wundert mich nicht, dass das Zahnfleisch gerissen ist: Ein Teil des Kieferknochens ist am Zahn geblieben. Ungefähr so groß, wie der Zahn ohne Wurzel. Njammy.

Nachtrag 2:

Von Außen sieht man mir die Zahn-OP nicht an. Die Augenringe und der etwas leblose Gesichtsausdruck könnten auch von schlaflosen Nächten als Mutter kommen.

Aber innen, oha! Mein Hals fühlt sich an, als hätte ich die derbste Seitenstrangangina meines Lebens. Schlucken geht gar nicht, linksseitig ist mein Hals zugeschwollen. Zwischen Auge und Schlüsselbein dürfte man mich ruhig ins Koma versetzen.
11:19 Uhr | 8 Kommentare | Dies und Das


1. Von Ulli (10.11.2008 13:10 Uhr)

Ach herrjeh.
Wenn Du als N?erin F?EN im Mund hast, h?te ich als Perlenbastlerin bestimmt Perlen, was *HAHA*?
Ich schicke Dir keine dummen Spr?he mehr sondern Beste W?sche f? rasche Genesung.
Knuddels!
2. Von Silke http://silke.blogger.de (10.11.2008 13:20 Uhr)

Oh je, Du Arme *drueck* Du schreist aber auch immer hier ;-)
Gute Besserung und liebe Gruesse, Silke
3. Von Chrizzo http://chrizzonik.wordpress.com/ (10.11.2008 14:10 Uhr)

Schnelle gute Besserung und bis dahin wünsche ich Dir, dass die Schmerzmittel wenigstens wirken!!! Lieben Gruß
Und OT: Hast Du noch was (zusätzlich), was ich besorgen gehen kann? (Kann heut den ganzen Tag schon nicht die Goo.gle-seite öffnen sowie unsere Stadtseite...)
4. Von IneS. (10.11.2008 14:54 Uhr)

SChreck lass nach! Das klingt schrecklich und schmerzhaft! Auch von mir gute Besserung und rasches Nachlassen dank Schmerzmittel! Du bist echt nicht zu beneiden, Liebes *umärmels*!
5. Von tanja (10.11.2008 17:54 Uhr)

@ Euch alle: Vielen Dank für Eure Genesungswünsche. Ich hoffe, sie wirken schnell!


Ulli, Du würdest Dir einfach Perlen auf die Fäden aufziehen, oder? ;-) Ist das eine Marktlücke?!


Silke, man könnte ja was richtig Tolle sverpassen! ;-)


Chrizzo, ein Linolmesser-Set plus eine A3 Linolplatte wäre klasse, den Rest weiß ich gerade nicht, weil Lena den Labbe Online Einkaufszettel geschlossen hat. Mit ganz vielen anderen tollen Tabs. *grmpf*


IneS, klingt nicht nur so...

6. Von Andrea http://ihreweltentdecker.wordpress.com/ (10.11.2008 19:35 Uhr)

Du Ärmste! Ich kann so richtig mit dir leiden. Zähne ist bei mir auch eine Sache für sich.
Ich hoffe, dir geht´s bald wieder besser.
LG
7. Von Sandra http://www.m8trix.de (10.11.2008 20:56 Uhr)

Oh je... :(

Gute Besserung von uns allen!!!
8. Von jette http://www.zwilobit.de (10.11.2008 22:13 Uhr)

Uaah! Gute Besserung - nu isser raus, also Schluß mal!
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren