Donnerstag 12.06.2008
Dank Carola habe ich einen kleinen Einblick in die Welt der Spendensammler bekommen.

Und so kommt es, dass ich gerade bei der Stadt eine Haushaltstelle für das Spendenprojekt " Der hässlichsten Spielplatz der Stadt" habe einrichten lassen. Das ist nötig, damit potenzielle Sponsoren ein Konto haben, auf das sie überweisen können und die Gewissheit haben, eine Spendenquittung zu erhalten.

Jetzt muss ich mich ransetzen und den knapp 800 Ratinger Firmen Bettelbriefe schreiben. Und noch ein bißchen die Werbetrommel rühren...

Ich bin wirklich froh, dass Carola ihre Hilfe angeboten hat, denn ganz alleine würde mich der Wust erstmal erschlagen. Danke!
11:24 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Melody http://www.moving-target.de (12.06.2008 20:43 Uhr)

Da nicht für :-) ich freu mich ja, wenn ich mal was sinnvolles helfen kann.
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren