Freitag 06.06.2008
Der Zettel mit den Windpockenfällen im Kindergarten wird jeden Tag um ein Kind nach oben korrigiert.

Aktueller Stand: 4.

So langsam wird es spannend... Die einzige Kinderkrankheit, gegen die wir nicht geimpft haben, da die Folgen schlimmer sein können als die einer durchgemachten Erkrankung, so unsere Ärztin.

Nun denn, warten wir ab.
18:49 Uhr | 12 Kommentare | Dies und Das


1. Von Andrea http://www.janundtimentdeckenihrewelt.blogspot.com/ (06.06.2008 21:35 Uhr)

Wir warten auch. Bei uns sind es inzwischen 3.
2. Von Anette (06.06.2008 22:41 Uhr)

Da wird sich Ihr Kind aber bedanken, wenn es später evtl. noch eine Gürtelrose durchmachen darf.....
Die Impfung ist als Schutz für Kleine, Schwache, Alte, Kranke und Schwangere gedacht, aber das scheint Ihnen ja sch...egal zu sein.
3. Von tanja (06.06.2008 22:59 Uhr)

Warten, warten, warten... Ich bin auch noch hin und her gerissen, nachzuimpfen, aber vielleicht nimmt uns Mutter Natur diese Entscheidung ja bald ab.


Falls Hannah bis zum Schuleintritt verschont blieb, wird geimpft, denn zwei Wochen Ausfall in der Schule wären nicht so klasse - hatte ich mit 14!


Und sowohl die Sicherheit der Impfung als auch ihre Verträglichkeit ist doch arg umstritten, daher bin ich auch noch nicht so richtig überzeugt davon. Und nur weil die Stiko nun empfiehlt, losrennen, nein danke.


Hannah hatte dafür schon ihre Impfungen gegen Meningitis C und Pneumokkoken bevor die Stiko empfohlen hat. Wir durften also erstmal selberzahlen, aber bei lungenempfindlichen Kindern schien uns das sinnvoll. Da wurde ich von allen Seiten belächelt. Und als es dann hieß, die Kasse übernimmt die Kosten, rannten alle "Ist doch nicht nötig" Mütter plötzlich los! Haha.


Ich hoffe einfach mal, dass wir entweder drumrumkommen und dann in zwei Jahren einen besseren Impfstoff in Anspruch nehmen können, oder dass wir das jetzt durchstehen und dann das Thema abgehakt ist.


Hmpf. Sollen wir eine Windpockenparty machen? ;-)

4. Von Andrea http://www.janundtimentdeckenihrewelt.blogspot.com/ (07.06.2008 09:16 Uhr)

Wer ist denn Anette?

Wer als erstes Windpocken hat, sagt Bescheid, ja? Großes ;-)!!!
5. Von tanja (07.06.2008 10:13 Uhr)

Anette hat sich mir nicht näher vorgestellt, aber anscheinend kennt sie mich ganz gut, wenn sie so genau weiß, was mir schei*egal ist... ;-)


Also bei uns sieht es noch alles ok aus. Bei der letzten Windpockenrunde gingen wir auch leer aus, mal sehen, wie es jetzt wird...

6. Von Melody http://www.muttertag-homepage.de/alphamama (07.06.2008 20:40 Uhr)

Uah. Drückt man jetzt die Daumen für oder wider? Ich drück sie mal ...
7. Von rage http://lesen.twoday.net (08.06.2008 10:50 Uhr)

von so einer lässt ihr euch provozieren? (wobei ich auch sehr gern über nichtmasernimpfer stänkere. ihr seid doch gegen masern geimpft, oder? :-))) whatever, bei uns in der schweiz impft man gar nicht gegen windpocken, weil das im gegensatz zu masern wirklich jeder hat und haben kann, gürtelrose hinoderher. und ehrlich gesagt hab ich noch nie einen erwachsenen getroffen, der das hatte. und kinder, die das haben, haben eh hausarrest. bei uns zumindest. :-))
8. Von Andrea http://www.janundtimentdeckenihrewelt.blogspot.com/ (08.06.2008 15:39 Uhr)

Bei uns ist auch noch nichts.


@rage: Ich lass mich doch von soooo einer nicht provozieren. Ich finde es nur immer anmaßend, wenn einer anonym stänkert.

Und ja, meine Jungs sind gegen Masern geimpft. Die Windpockenimpfung ist hier auch recht neu. Und das mit der Gürtelrose hab ich auch noch nirgendwo gehört oder gesehen.
9. Von Martina (09.06.2008 14:54 Uhr)

Das mit dem Hausarrest bei Windpocken kenn ich ja auch so... Oder soll ich sagen "kannte"?
Bis vorletzte Woche ein M?chen auf dem Spielplatz brav erz?lte, dass sie wegen Windpocken nicht in den Kindergarten darf zurzeit! Aha!! :-((

LG und gedr?kte Daumen
Martina

PS
Mu?ich mich vorstellen? :-))
10. Von tanja (09.06.2008 15:32 Uhr)

Rage, nee provozieren lass ich mich nicht, wie gesagt, erst seit die Impfung bezahlt wird, rennen alle hin! Ist ja nicht so, dass es die Impfung erst seit zwei Jahreb gibt... Und ja, wir haben unsere Kinder durchgeimpft: MMR, 6-fach, Pneumokokken, Meningitis C - nur nicht die Windpocken. ;-)


Martina, das ist echt unverantwortlich! Ich kann die Mütter, die nur einen kleinen Balkon haben und bei den Temperaturen rausgehen wollen ja wirklich verstehen, aber dann doch bitte eine Fahrradtour durch den Wald oder irgendwoanders hin, wo keine anderen Leute/Kinder sind.


Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst, ob es da nun Wald in erreichbarer Nähe gibt, Du hast Dich ja nicht ausgiebigst vorgestellt! ;-) Polizeiliches Führungszeugnis und Fürspruch durch den Pastor können wir heute mal auslassen!

11. Von Martina (10.06.2008 08:37 Uhr)

Ich seh es wie Du, Tanja!
Aber die Mutter des M?chens war ja noch nicht mal in Sichtweite (sie wohnen Luftlinie 10 m vom Spielplatz in einem sch?en Haus mit gro?m Garten) und wenn ich mich nicht ?er die Pusteln im Gesicht des M?chens gewundert h?te und nachgefragt h?te, dann...
Und ja, wir haben Wald, Wiese und & Co en masse bei uns!

Als Ersatz f? die o.g. Legitimationen reich ich mal meine Blogadresse nach :-)

LG
Martina
12. Von Martina http://www.myblog.de/schocki (10.06.2008 08:37 Uhr)

Ich seh es wie Du, Tanja!
Aber die Mutter des M?chens war ja noch nicht mal in Sichtweite (sie wohnen Luftlinie 10 m vom Spielplatz in einem sch?en Haus mit gro?m Garten) und wenn ich mich nicht ?er die Pusteln im Gesicht des M?chens gewundert h?te und nachgefragt h?te, dann...
Und ja, wir haben Wald, Wiese und & Co en masse bei uns!

Als Ersatz f? die o.g. Legitimationen reich ich mal meine Blogadresse nach :-)

LG
Martina
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren