Montag 03.12.2007
Seit gestern geh ich gut behütet vor die Tür, denn auf dem AllerHand Markt habe ich mir bei Bea Kahl einen Hut gekauft.

Extra für mich hat die Modistin vom Hutdesign Behauptungen ihn noch geweitet (57cm Kopfumfang, soviel zum Thema Dickkopf!) und blieb seelenruhig, als Hannah und Lena ihre Deko auseinandernahmen und Lena auch noch anfing zu stinken.

Ich fühl mich wirklich wohl mit dem guten Stück aus wunderbarem Wollfilz, der braun, leicht grünlich changierend und jeden Cent wert ist!

Und morgen werde ich Euch auch die Vasen zeigen, die wir bei einer Künstlerin hier aus dem Ort gekauft haben.
23:32 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


1. Von Annie http://www.real-collins.blog.de (04.12.2007 01:04 Uhr)

57 cm geht doch noch...meine Stiefmutter (Modistin in Bremen) hat bei meinen 59 cm immer eine mittelschwere Krise bekommen *lol*. Schick, der Hut, es geht doch nichts ueber eine qualitativ hochwertig Kopfbedeckung ;o))
2. Von Ann Katrin (04.12.2007 12:51 Uhr)

Das ist ja lustig. Ich habe mir Sonntag auch einen Hut bei besagter Hutmacherin gekauft, auch braun und auch aus Filz. Nein - es ist nicht das gleiche Modell.
:-)
3. Von tanja (04.12.2007 13:23 Uhr)

Das ist nicht lustig, das ist unheimlich! *gg* Wir sind uns wohl ähnlicher als erwartet. ;-) Wenn Deine Tochter schon in der Nacht keinen Unterschied zu Dir erkennt...
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren