Freitag 19.10.2007
Die Kleine liegt auf der Flucht eingeschlafen am Rande des Ehebettes und ratzt. Decke drüber, Decke ans Bettende und hoffen, dass sie nicht rausplumpst. Packe ich sie jetzt um, wird sie wach.

Die Große liegt auf dem Sofa, eingerollt in eine Ecke und schnarcht friedlich vor sich hin, nachdem heute morgen schon eine Bettdecke aus den Fenster flog (das war ich nach Voranküdigung, Kosequenz durchziehend) und ein Papierkorb durch das Kinderzimmer (das war Hannah, reichlich wütend).

Endlich Ruhe. Hach, würde ich mich gerne dazu legen. Aber ich lauer auf den Briefträger oder den Postwagen oder wer auch immer heute die Si-Sa-Socken des Miest vorbeibringen wird, damit nicht geklingelt und diese himmlische Ruhe zerstört wird.

Kann die Post bei uns nicht mal eher kommen? Ich bin doch schon so gespannt!
15:01 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


1. Von dasmiest http://www.myblog.de/dasmiest (19.10.2007 16:22 Uhr)

Aber du weißt schon: je mehr du wartest, desto wahrscheinlicher kommt er erst morgen. Leg dich hin, dann is' er gleich da...
2. Von tanja (19.10.2007 16:38 Uhr)

Hm, nun ist schon viertel nach vier und noch nichts! Dafür sind die Kinder mittlerweile wieder wach und das Wohnzimmer, die Küche und das Bad geputzt! ;-)


Also dann morgen auf ein Neues! Mensch, ich bin doch sooo neugierig! Vielleicht kommt der Postmann ja doch noch?

Kommentare abonnieren

Feed abonnieren