Montag 01.10.2007
Hallo, geht's noch?

300 Euro für zwei Paar Kinderschuhe, ein Paar Schuhe für Männe und ein Paar für mich!

Nächstes Jahr gibt es Schuhe als Weihnachtsgeschenke...
23:17 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von Frau ... äh ... Mutti http://www.frau-mutti.de (02.10.2007 08:29 Uhr)

Da behaupte ich mal ganz dreist, dass Sie noch gut weggekommen sind. Immerhin VIER Paar Schuhe.

Und bei uns gibt es Schuhe tatsächlich als Weihnachts/Geburtstagsgeschenk, genauso wie Jacken.
2. Von Paula (02.10.2007 11:13 Uhr)

Dreist muss ich mich da anschliessen.
Durchschnittlich 75 Euronen pro Paar sind ja fast traumhaft, kosten doch Töchterleins Naturinos ( weil komische Füsse und so ) schon allein AB 80€...
3. Von dasmiest http://www.myblog.de/dasmiest (02.10.2007 11:28 Uhr)

Jau, das schmerzt. Ich habe neulich auch über die Schuhe für Sohn für 72 Euro geweint. Und jetzt habe ich zwei Paar Winterstiefel für die Kids für *psssst* 18 Euronen pro Paar abgegriffen. Könnte ich mich kringelig drüber freuen. Und ja, normalerweise kaufe ich keine Billigschuhe mehr, weil Schrott, aber die sind ok. Ich sage nur Kaffeeröster...



Aber ich verstehe das Leid und fühle mit. Wobei 300 für vier Paar sonst echt noch ganz gut ist...
4. Von Ute http://zickenterror.koberstein.org (02.10.2007 13:31 Uhr)

Tjo, Saskias neue Schuhe haben gestern auch mal eben 65,95 Euro gekostet - und das ist noch das preiswerteste Paar, das sie je hatte. An ihre Winterstiefelchen mag ich noch gar nicht denken. Wenn ich sie zu früh kaufe, passen sie im Januar schon nicht mehr. Kaufe ich sie rechtzeitig, kosten sie auch wieder ein Vermögen. *seufz*
5. Von tanja (02.10.2007 15:26 Uhr)

Ich weiß, ich weiß!


Schuhe, besonders Kinderschuhe waren schon immer teuer. Aber trotzdem weine ich jedes Mal fast, wenn ich für Schuhe, die mit viel Glück gerade mal ein halbes Jahr getragen werden, so viel ausgeben muss! Und Lena hat ganz andere Füße als Hannah, so dass wir auch nix vererben können... Und getragene Schuhe weiterverkaufen bringt auch nicht wirklich einen Ausgleich.


Ich bin froh, dass ich Lenas Lederpuschen auf der Kindersachenbörse für gerade mal 4 Euro bekommen habe, denn die kosten sonst auch bedeutend mehr.

Kommentare abonnieren

Feed abonnieren