Donnerstag 23.08.2007
Nachdem ich mit unserer Seidlerbundkarte jedes Mal im toom Theater hatte, da die Karte auf Männe ausgestellt ist, hab ich mir nun meine eigene Karte zuschicken lassen.

Jetzt muss ich mir nicht mehr von Irina aus Kasachstan ein kratziges "Wer? Ist? Olger?" anhören und kann mich nun endlich selbst ausweisen.

Bei einer ihrer Kolleginnen musste ich mich einmal per Perso und Gravur im Ehering als "Frau Tanja Arendt, verheiratet mit Herrn Holger Arendt" identifizieren... Eine andere Kassiererin wollte bei jedem Kauf eine Vollmacht meines Mannes sehen.

Aber was macht man nicht alles für 10% Rabatt, wenn man gerade ein Haus baut oder Anschaffungen über 100 Euro tätigt!?
13:33 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren